#1

Zur Apokalypse

in Erklärungen 18.02.2019 19:02
von Sayuri • Admin / 2. Leutnant | 997 Beiträge

Vor der Apokalypse

Vor dem Zusammenbruch der Welt waren die Menschen die dominierende Rasse auf der Erde, deren Bevölkerung Milliarden betrug. Unter ihnen lebten jedoch verschiedene magische Organisationen auf der ganzen Welt, mit zwei bekannten, mächtigen Organisationen in Japan: der japanischen kaiserlichen Dämonenarmee (JIDA), angeführt von der mächtigen Hīragi-Familie ; und ihr Rivale, die Bruderschaft der Tausend Nächte , bekannt für ihr unmenschliches Experimentieren, besonders an Kindern.


Apokalypse

Im Jahr 2012 wurde ein durch den Seraph des Endes hergestellter Virus auf die Welt gebracht. Sie tötete die meisten Menschen über 13 Jahre und reduzierte die Weltbevölkerung um 90%. Ein paar Menschen über dreizehn überlebten die Epidemie dank eines Impfstoffs, der mit modifizierten Fluchtechniken entwickelt wurde.


Nach der Apokalypse

Nach der Apokalypse wurde die menschliche Spezies erneut von fremden Monstern bedroht, den Vier Reiter von John , die die restlichen Menschen töteten. Dies veranlasste die Vampire , aus den dunklen Tiefen der Erde zu erscheinen, um so viele Menschen wie möglich als menschliche Vieh aus Sorge um ihre drastisch verminderte Nahrungsversorgung zu retten.
Die Menschheit würde jedoch nicht so leicht aufgeben. Als Reaktion auf das Vorstehende sowie den Niedergang der menschlichen Bevölkerung wurde die Moon Demon Company unter der japanischen kaiserlichen Dämonenarmee gegründet.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9840 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|