#1

Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 24.02.2019 22:33
von Sayuri • Admin / 2. Leutnant | 997 Beiträge


Schnelligkeit: 6
Geschick: 6
Stärke: 7 (+10)
Ausdauer: 6




Black Demon Serie Typ Manifestation; Doppelseitiges Schwert

Ihr Schwert hat eine kompaktere Form der Waffe (nicht winzig oder so normalgröße) und eine die doch deutlich mehr Eindruck macht was zu den Besonderheiten von Waffen des Typs Manifestation ist.

Die besondere Eigenschaft ist aber das Gift das mit jedem Kontakt der beiden klingen abgegeben wird. Es setzt neben der eigentlichen Verletzungen Vampiren durchaus zu. Wenn sie die Waffe schnell genug kreisen lässt kann sie kleine Giftnadeln auf ihre Feinde schießen. Das Gift wirkt schnell und sorgt für starke Schmerzen.

Wenn er sich manifestiert erscheint er wie ein Phoenix, oft wenn greifen sie wenn er sich manifestiert gemeinsam an.







nach oben springen

#2

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 11:23
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich hatte im Wald eine Hütte gefunden. Hier lebte ich und versteckte mich. Mit einen Kompass und einer Karte versuchte ich mir einen Weg zum Hafen zu suchen. Dort nusste ich dann nur noch ein Schiff finden. Es tanken und irgendwie nach Deutschland kommen oder zumindest auf den eurasischen kontinent. Von dort aus nur noch nach Deutschland.


nach oben springen

#3

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 19:19
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich packte mir den Rucksack und nahm alles mit was ich wohl brauchen könnte. Ich musste den Ort verlassen. Ich betete zu Gott, dass ich es zu näächsten Stadt schaffte und dort keine Vampire waren.


nach oben springen

#4

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 21:32
von Kuraiko • 533 Beiträge

Die beiden Wölfe die mich begleitet hatten als ich Osaka verließ um mich nahe der Hauptstadt umzusehen rannten durch das Unterholz. Sie hatte eine Witterung aufgenommen und sie täuschten sich nie. Ich blieb an ihnen dran und sie führten mich zu einer heruntergekommenen Hütte. "Hier soll was sein?", fragte ich dann murmelnd. Ohne zu zögern ging ich rein und neben mir standen die Wölfe als die Tür offen war. "Ihr hattet doch recht", ich streichelte den etwas größeren Hades über den Kopf.



Shira & Hades



.

zuletzt bearbeitet 11.03.2019 21:32 | nach oben springen

#5

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 21:37
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich zuckte zusammen und sah dann auch schon eine junge Frau in der Türe stehen. (Kuraiko)
Ihre roten Augen hatten mich dann schnell davon überzeugt um was es sich handelte . Ich zückte die Pistole aus der Tasche und hiet sie zitternd mit beiden Händen fest. Ist das etwa ein Wolf? Warum ? Ein Wolf? Ich habe seid über 8 Jahren keinen Wolf mehr gesehen!
Ich hob die Pistole wieder zu ihr. Please dont move! I dont want to shoot!, rief ich in schrecklichen Englisch herüber.Ich hatte Angst und das sah man deutlich.


nach oben springen

#6

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 21:47
von Kuraiko • 533 Beiträge

Seine Aussprache war eher plump, er schien nicht ganz sprachfest damit. Für die russischen Gefilde war die Aussprache auch nicht richtig es fehlte das gerollte r beispielsweise. "Du solltest eher sagen das du schießen wirst wenn ich mich bewege. Nicht das du nicht schießen willst", weil Hades und Shira knurrten legte ich meine Hände auf ihre Köpfe. Es war nur ein Versuch, aber wenn er es verstand war das ja in Ordnung.



Shira & Hades
nach oben springen

#7

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 21:51
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich nahm die Pistole runter und blinzelte sie an. Hast du gerade deutsch gesprochen? Ich habe dich verstanden! Das ist das erste mal dass ich einen in diesen Land verstehe? , sagte ich dann und blinzelte sie an. Aber was sie sagte war nicht so toll: Ich hob die Waffe trotzdem hoch. Bleib wo du bist, ich schieße! , korrigierte ich mich dann und zielte auf ihren Kopf. Dann rückte ich von ihren Kopf ab und zielte auf ihre Körpermitte. Nein, dass ist auch nicht gut. Vielleicht die Beine? Aber da stehen die Tiere...wo soll ich denn hinzielen?
Ich nahm dann einfach die Pistole runter.


nach oben springen

#8

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 22:01
von Kuraiko • 533 Beiträge

"Glückwunsch. Der Sinn und Zweck für zu Worten gesetzte Laute blieb dir nicht verborgen." Mit den Händen streichelte ich weiter über die Köpfe der beiden Tiiere. "Warum bist du dann hier, wenn du die Sprache nicht sprichst?" Fragend sah ich ihn an. "Schon besser", erklärte ich als er es machte wie ich sagte. Dann sah ich zu der Tasche die dort stand. "Du wolltest weg?"



Shira & Hades
nach oben springen

#9

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 22:08
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich seufzte leicht. 8 Jahre habe ich keinen deutsch sprechen gehört.
Sie war aber ein Vampir und ich sollte ihr nicht trauen. In deutschland sah es bestimmt genauso aus wie hier. Die vampiren haben bestimmt die regierung übernommen
Ich musterte sie kritisch, aber immer noch mit gehörig angst und respekt.
Ich rückte zurück und sah mich um. Warum.gab es hier denn nur eine einzige türe? Konnte ich nicht durch die fenster raus? ihr zu antworten war wohl keine gute idee aber vielleicht versxhwand sie irgendwann.
Darum antwortete ich auch nicht. Die Pistole hatte ich locker im handgelenk.


nach oben springen

#10

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 11.03.2019 22:13
von Kuraiko • 533 Beiträge

"Du sitzt schon so lange hier? Wie bist du hergekommen?" Abwartend sah ich ihn an.
Die beiden Wölfe waren noch immer wachsam. Ihre Ohren waren leicht angelegt und die Augen aufmerksam auf den Jungen gerichtet.
"Denkst du darüber nach wie du fliehen kannst?", wollte ich dann wissen.



Shira & Hades
nach oben springen

#11

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 03:53
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich biss mir auf die Zähne. Sie hat es herausgefunden!
Nein, denke ich nicht.., sagte ich und verkrampfte mich.
Scheiße. Ich will nicht...ivh will nicht ...ich will nicht...ich will einfach nicht. Ich muss es tun, sonst sterbe ich hier., meine Gedanken kreisten nur noch darum. Dann pochte mein Herz einmal dann heftig auf. Mein Körper schien noch mehr zu verkrampfen und ich biss mir auf die Unterlippe. Nein..ich..will..das nicht..aua..aua...nein.., murmelte ich und atmete tief durch. Diese Vampirin wird mich umbringen und diese Panikattacke hilft mir nicht weiter.
Ich hob zitternd die Pistole und schloss die Augen. Dann wollte ich abdrücken, aber die Pistole war noch nicht entsicheet.
Scheiße! Nei. Nein nein!, dachte ich und ließ sie fallen. Ich rückte zurück bis an die Wand und sah sie schockiert an.
Das ist mein Todesurteil..


nach oben springen

#12

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 13:05
von Kuraiko • 533 Beiträge

Ich betrachtete ihn ein bisschen und ich war amüsiert darüber das er offenbar versuchte mich zu erschießen. "Das ist amüsant. Du wolltest mich erschießen", ich ging dann weiter rein in die Hütte. Die beiden Wölfe blieben wo sie waren. "Bisher habe ich alle Kugeln, Schwerthiebe, Pfeile und was sonst so kam überlebt." Ich nahm die Waffe aus seiner Hand und entsicherte sie, statt sie aber auf ihn zu richten hielt ich sie an meinen Kopf. "Soll ich versuchen ob deine Waffe einen Unterschied zu anderen macht?" Leicht grinste ich ihn an.



Shira & Hades
nach oben springen

#13

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 13:56
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich schwieg und sah zur Seite. Ich hörte ihr zu und mein Herz pochte ungemein wild.
Dann als sie mir die Waffe abnahm kniff ich meine Augen zu. Ich..bin tot.. Ich öffnete dann aber die Augen und zitterte.
Nein...mach das nicht!, kam es dann doch etwas lauter. Du musst mir nicht beweisen, dass du das überlebst. Das brauchst du nicht. Ich ...bitte...töte mich nicht..


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#14

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 14:12
von Kuraiko • 533 Beiträge

Es klickte wieder leicht als ich sie sicherte und runter nahm. "Also wirklich du bist schon ein sonderbarer Mensch. Ich hätte jemandem nicht gesagt das er nicht abdrücken soll. Wenn überhaupt hätte ich gesagt er soll auf sein Herz zielen, einfach um auf Nummer sicher zu gehen." Die Waffe warf ich dann einfach auf die Pritsche die in der Hütte stand und als Bett diente. "Warum denkt alle Welt immer ich töte direkt jemanden? Ihr Menschen macht wirklich überhaupt keinen Spaß mehr. Früher war es lustiger mit euch."



Shira & Hades
nach oben springen

#15

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 14:18
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich senkte meinen Blick und rückte in die Richtung wo die Pritsche war. Ich hielt einen großen Abstand zu ihr.
Meinen Blick hob ich kurz. Ich kann keine Ftau töten. Das geht nicht., dachte ich und sah nervös zur Seite. Ich stand unschlüssig vor den Bett. Wenn sie mich nicht töten will, was will sie dann? Und wie lange dauert es bis ich sie in die beine schießen kann? Ist sie schneller bei mir als ich bei der Waffe bin? Oder werde ich beim versuch sterben? Ich muss noch an den Wölfen vorbei.
Ich denke immer zuviel. Darum verstrich ne ganze zeit.


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#16

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 14:36
von Kuraiko • 533 Beiträge

"Also wirklich jetzt, was genau kommt jetzt?", fragte ich dann abwartend. "Wie ich es sehe bleiben dir nur zwei Möglichkeiten. Du kannst versuchen mich zu töten. Was aber nach hinten losgehen dürfte. Dein kleines Spielzeug da hält mich höchstens ein paar Sekunden auf. Nehmen wir an du hast die paar Sekunden und würdest abhauen. Dann bräuchte ich nicht lange um dich zu finden und auch nicht um die einzufangen. Dann wäre da Version B, du könntest versuchen dich zu erschießen mit deinem Spielzeug. Wenn es nicht klappt und du blutest... sagen wir dann hat sich das vielleicht auch selbst schon erledigt." Ich wollte ihn einfach noch etwas nervöser machen. Das war unterhaltsam. "Was darf es sein? Oder vielleicht lasse ich dich auch gehen gebe dir einen Vorsprung und du schaust wie weit du kommst? Das immerhin räumt die eine Möglichkeit ein zu entkommen. Bei den beiden anderen Optionen hast du die eher nicht."



Shira & Hades
nach oben springen

#17

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 14:44
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich blinzelte sie an und verlor dann augenblicklich die ganze Farbe im Gesicht.
Das kann sie nicht machen..sie will hieraus ein Spiel machen? Ok Sascha denk nach!
Option a wäre selbstmord. Und option b ist faktischer Selbstmord...
mein kopf rauchte und dann schlug sie mir was weiteres vor.
Das ist eine jagd. Sie will mich jagen. Da habe ich eh schlecjte karten..., dachte ich und biss auf die Unterlippe. Ich war angespannt und verkrampfte mich so sehr, dass mein herz raste.
Ich beugte mich zu der Waffe und sah sie an. Ich zielte auf ihre Beine und nahm die Waffe dann runter. Ich kann sie nicht töten! Ich kann es einfach nicht! Ich bin so ein Versager..
Ich schoss.
Aber ich verfehlte ihren Körper und hatte einen alten Topf runtergeschossen. Das machte Krach und ich lief dann einfach durch die Türe. Die beiden Wölfe ignorierte. Ich musste einfach nur schneller sein. Ich musste laufen!
Lauf Sascha! Lauf!
Ich rannte einfach in den Wald hinein und sah kurz nach hinten.


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#18

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 14:56
von Kuraiko • 533 Beiträge

Er schoss traf mich aber nicht sondern warf einen Topf runter. Die Wölfe knurrten aufgebracht wegen dem Lärm den er machte. Oder eher der Topf, aber sie sahen ihn dabei an. Ich hatte ihn rennen lassen. "Damit haben wir uns wohl für die dritte Option entschieden", meinte ich dann amüsiert. "3...2........1. Fangt ihn", kam es dann von mir. Sofort rannten die beiden los. Sie trennten sich um ihn von zwei Seiten angreifen zu können. So war das bei Wölfen nun einmal. Dann machte ich mich auch auf den Weg.



Shira & Hades
nach oben springen

#19

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 15:00
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich hörte wie die Wölfe hinter mir herrannten und biss auf die Zähne. Die Pistole hatte ich griffbereit.
Zusätzlich hatte ich das Messer.
Ich lasse mich nicht von den beiden einfangen vergißt es! , dachte ich verbissen und feuerte in die Richtung wo einer der beiden war.


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#20

RE: Alte Jagdhütte

in Postapokalyptische Welt 12.03.2019 15:08
von Kuraiko • 533 Beiträge

Ich hörte die Schüsse und pfiff mit zwei Fingern. Die zwei blieben zwar da, aber hatten sich etwas zurückfallen lassen. Stattdessen tauchte ich dann hinter ihm auf. "Du bist zu langsam", meinte ich anstachelnd.



Shira & Hades
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9844 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|