#121

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:11
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich schlug ihr auf den Rücken und versuchte sie von mir zuschieben.
Den Kuss erwiderte ich überhaupt nicht. Mit aller Macht drückte ich ihren Kopf weg und sah zur Seite.
Monster...Monster...monster.., wiederholte ich und spuckte mein Blut aus.
Du saugst mich noch aus. Du verdammtes Monster! , krächzte ich und Ayamari pickte ihr auf den Kopf herum.
So das reicht. Er gehört mir. , schrie sie und versenkte ihre Krallen in den Kopf der Vampirin.
Ich drückte sie wieder von mir weg und zitterte.


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#122

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:23
von Lilith • 135 Beiträge

Das er den Kuss nicht erwiderte machte mir nichts aus, aber er war still für den Moment. Das war es was ich erreichen wollte. Ich wollte nicht darüber nachdenken das ich genauso gehandelt hatte wie ich es nie wollte. Mein Kopf wurde klarer bis dann wahrscheinlich dieses Dämonending anfing zu attackieren und die Wut in mir einfach hochkochte. Wütend knurrte ich auf und schlug das Ding das mich angriff einfach von mir weg. Ich hatte ihn dann wieder angegriffen, packte seinen Hals und drückte ihn auf den Boden.
"Sag dem Ding es soll aufhören oder ich töte dich statt dir zu helfen, was der eigentliche Grund war aus dem ich gekommen bin", brachte ich wütend hervor.












.

nach oben springen

#123

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:30
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich schloss die Augen. Na los, bring es zuende.., brachte ich hervor und drückte ihre Hände noch festee um meinen Hals.
Ihr Vampire hättet es doch schon früher zuende bringen können.
Ayamari stürzte sich auf die Hände der Angreiferin und sah sie böse an.
Nimm deine Hände von ihn!


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#124

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:37
von Lilith • 135 Beiträge

"Darum bin ich gar nicht hier. Ich bin hier wegen der Wunden. Du kommst damit alleine nicht weit egal ob Dämon oder nicht." Ich kniete über ihm als ich seine Kehle gepackt hatte. "Ich sehe schon, du bist es mit der ich reden muss. Wahrscheinlich liegt es in deinem Interesse das er überlebt. Also hör auf oder ich werde ihm auf der Stelle das Genick brechen. Mir ist egal was genau du vorhast. Aber er ist ein guter Weg Kazuya zu verärgern also würde ich das nur ungern verstreichen lassen, weil du dich so stur zeigst."












.

nach oben springen

#125

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:47
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich hielt einfach die Luft an.


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#126

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:50
von Lilith • 135 Beiträge

"Willst du die Luft anhalten bis du gestorben bist?", wollte ich dann wissen und seufzte ein bisschen. Meine Hand nahm ich von seiner Kehle und zog ihn hoch damit er nicht länger auf seinem Rücken liegen musste. "Wie gesagt ich kam nicht um dich zu töten."












.

nach oben springen

#127

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:55
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Nein, du hast mich gebissen! , zischte ich und rückte zurück.
Warum willst du mir helfen? Du bist ein Vampir


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#128

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 20:58
von Lilith • 135 Beiträge

"Das ist was anderes. Der Geruch nach Blut.. Es ist als würde man einem halb verhungerten einen frischen Braten vor die Nase setzen." Oder so ähnlich. "Wie gesagt Kazuya wird es verärgern und ich habe keinen Grund ihm zu helfen."












.

nach oben springen

#129

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 21:43
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Nur Das ich kein Braten bin. Ich will nicht wissen warum du das machst., sagte ich und rückte zurück.
Du bist ein Feind und wenn ich besser drauf wäre würde ich dich töten.


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#130

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 21:55
von Lilith • 135 Beiträge

"Das war nur ein Vergleich. Ich sage nicht das du einer bist, nur der Geruch des Blutes ist wirklich nicht leicht zu ertragen." Aber das war auch gar nicht weiter wichtig. "Ja, du meiner auch. Ich sage auch nicht das ich mich plötzlich mit dir verbunden fühle oder sowas. Aber Kazuya hat ein Interesse an dir. Ich hätte dafür sorgen können das du nicht wegkommst, aber ich habe dich gehen lassen. Alles was ich will ist dir zu helfen, auch wenn du mir das nicht glaubst. Geht es darum haben wir gewissermaßen einen gemeinsamen Gegner."












.

nach oben springen

#131

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 22:00
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich griff an ihre Arme und tastete sie ab.
Irgendwo mussten diese Viecher doch den UV-Schutz haben.
Als ich nichts fand rückte ich wieder zurück. Nicht dass sie auf falsche Gedanken kam.
Verschwinde! Ich lasse dich leben. Aber nur weil ich schon genug von euch getötet habe., sagte ich und rutschte vom Stein herunter. Ich hielt mich an der Wand fest, als ich weiterging.

Wenn du mich verfolgst, wirst du brennen, Miststück


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#132

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 22:09
von Lilith • 135 Beiträge

"Wie du meinst." Als er mich abtastete hatte ich einfach gewartet bis er so weit war. "Na gut, dann versuche es ohne Hilfe." Ich stand auf und ging dann zurück.












.

nach oben springen

#133

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 22:11
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich ging in die Stadt. Dort konnte ich mir eine Möglichkeit suchen.

(altes Krankenhaus)


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#134

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 22:15
von Lilith • 135 Beiträge

Ich hatte ihm aus einiger Entfernung etwas zugesehen. Danach kehrte ich dann wirklich wieder zur Stadt zurück.

(Zugang zur Vampirstadt)












.

nach oben springen

#135

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 01.05.2019 14:47
von Rin Taishou • Krankenschwester | 134 Beiträge

An einen Wasserfall machte ich eine Pause. Es war doch schwieriger als vorher aus der Stadt zu kommen und konnte Gott sei Dank die wachen entkommen. Ich setzte mich hin und trink etwas vom Wasser und vrrsuch mein Atem zu beruhigen. Jetzt gibt es kein Zurück mehr dachte ich und Lehne mich an einen Baum in der Nähe


nach oben springen

#136

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 03.05.2019 11:30
von Kain • 5. Ahne / Anführer "Ghoule" | 145 Beiträge

cf. Wald

"Wie stellst du dir deine perfekte Welt vor?" fragte Kain nun nach, seine Hand ruhte auf der anderen Seite ihr Hüfte, während er an ihrer Seite blieb und sie zwischen den Bäumen schließlich in Richtung der wasserfälle kamen, wo man das rauschen bereits hörte. "Dich wieder begleiten zu dürfen ist mir eine ehre, my Lady." sprach er mit einem knappen Lächeln und nahm auch den Geruch eines Menschen wahr, dennoch trat er diesen Geruch ignorierend auf die kleine Grasfläche die zum Ufer führte. Seine freie Hand hob sich und er ließ die Fingerknöchel knacken um sich ins Grad am Ufer nieder zu lassen und auf das Wasser zu blicken, was mit gewaltiger Kraft den abhang hinunter rauschte.



Schnelligkeit: 15
Geschick: 15
Stärke: 19
Ausdauer:10
Waffen:
Klauen des Zorns, erstklassige Waffe

Besondere Fähigkeiten:
Legt Kain die Klauen an, bilden sich rot-schwarze rankenartige Dornententakel um seine Handgelenke, diese dringen in sein Fleisch ein und ernähren sich die gesamte Kampfdauer von seinem Blut.

Sie verleihen Kain einen rot-schwarzen Schweif, der sich jeweils in 3 Schweife teilt, die unabhängig voneinander kontrolliert werden können und zum Angriff und zur Verteidigung genutzt werden.

Dämon: -

Kampfstil:
Seine Kampferfahrung ist über Jahrzehnte hinweg trainiert, und äußert sich sowohl in kampfsportartigen Schlägen, wie auch Tritten. Er ist wendig und schnell.

Stärken:
Nahkampf

Schwächen:
kein Distanzkampf, nutzt sein Blut als Ressource für die Waffe, so dass die Regeneration von Wunden ,bei einem langen Kampf, verlangsamt wird oder gar ganz stoppt.


nach oben springen

#137

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 03.05.2019 18:14
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Eine perfekte Welt gibt es nicht, eine erschaffen zu wollen wäre ein Vorhaben das nicht umsetzbar ist. Irgendwer wird immer unzufrieden sei. Allerdings wäre es eine für mich idealere Welt, wenn gewisse Probleme aus der Welt geschafft werden würden. Seufzend lehnte ich mich beim Laufen ein bisschen gegen seine Seite. Das ist sehr nett, wenn du das so siehst. Das Rauschen wurde lauter als wir dem Wasserfall näher kamen. Es war schon länger her das ich dort war. Als Kain sich setzte war ich noch einige Schritte gegangen. Dort irgendwo war ein Mensch, aber der war für mich nicht von belang. Das was ich suchte befand sich näher am Wasser in Form von einem verwitterten alten Steinkreuz, es war überwuchert mit Efeu und anderem Gestrüpp, welches ich mit der Hand achtsam bei Seite schob. Von Zeit zu Zeit schadete es nicht gefallenen Kameraden zu gedenken. Auch wenn es bereits einige Jahrhunderte her war das sie fielen.


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen

#138

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 03.05.2019 18:18
von Rin Taishou • Krankenschwester | 134 Beiträge

Ich hatte mich etwas entspannt, doch als ich Stimmen hörte zuck ich zusammen. Ich schau auf und versteck mich dann im Gebüsch. Ich sehe sie mir genauer an und meine Augen weiten sich. Zwei Vampire dachte ich und halte mich versteckt doch dann viel meine Tasche ein. Verdammt.


nach oben springen

#139

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 03.05.2019 18:33
von Kain • 5. Ahne / Anführer "Ghoule" | 145 Beiträge

"gewisse Probleme, die dein Gemüt plagen, die gibt es?" fragte er gespielt überrascht nach und lächelte sie keck von der Seite her an um sich dann angekommen ins Gras zu setzen, die beine von sich gestreckt den oberkörper halb aufgerichtet mit den händen abstützten blickte er Faith gemütlich hinterher als diese sich einem Buschwerk näherte und nachdem sie das gestrüpp entfernte auch ein Kreuz zum vorschein kam. "dieser platz bedeutet dir mehr als nur idylle mh?" hakte er durch die blume nach und streckte sich um seinen Blick streifen zu lassen. den geruch näher einzuordnen, der ihm bekant vorkam und er entdeckte die tasche im gras nicht weit von ihm die er dann an sich heran zog.."oh ein geschenk." lächelte er und öffnete die tasche um hinein zu sehen, er räusperte sich als er sah wie faith ja gerade am gedenken war oder was auch immer dort gedankenversunken tat.



Schnelligkeit: 15
Geschick: 15
Stärke: 19
Ausdauer:10
Waffen:
Klauen des Zorns, erstklassige Waffe

Besondere Fähigkeiten:
Legt Kain die Klauen an, bilden sich rot-schwarze rankenartige Dornententakel um seine Handgelenke, diese dringen in sein Fleisch ein und ernähren sich die gesamte Kampfdauer von seinem Blut.

Sie verleihen Kain einen rot-schwarzen Schweif, der sich jeweils in 3 Schweife teilt, die unabhängig voneinander kontrolliert werden können und zum Angriff und zur Verteidigung genutzt werden.

Dämon: -

Kampfstil:
Seine Kampferfahrung ist über Jahrzehnte hinweg trainiert, und äußert sich sowohl in kampfsportartigen Schlägen, wie auch Tritten. Er ist wendig und schnell.

Stärken:
Nahkampf

Schwächen:
kein Distanzkampf, nutzt sein Blut als Ressource für die Waffe, so dass die Regeneration von Wunden ,bei einem langen Kampf, verlangsamt wird oder gar ganz stoppt.


nach oben springen

#140

RE: Wasserfall

in Postapokalyptische Welt 03.05.2019 18:57
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Ich lachte glockenhell auf bei seiner Frage. Für was hältst du mich denn? Natürlich gibt es Sachen die mich beschäftigen und mir die Laune trüben. Nicht einmal einer jener Vampire die ihre Emotionen ablegten konnte behaupten das es solche Dinge nicht gab. Später war ich darauf bedacht sorgsam das Gestrüpp von dem verwitterten Kreuz. Der Stein war stabil auch wenn sich vereinzelte kleine Risse zeigten. Es kommt darauf an was genau du meinst. Der Ort ist idyllisch auf vielfältige Art. Der Platz ist verbunden mit Erinnerungen und ich finde es nicht falsch auch solchen die verstorben sind noch seinen Respekt zu erweisen. Nachdem das Kreuz frei war machte ich meine Hände im Wasserbecken sauber. Wie hieß noch gleich dieser Feiertag an dem irgendwelche Sachen versteckt werden? Ah, genau Ostern. Ich hatte meine Aufmerksamkeit inzwischen wieder zu ihm wandern lassen. Ist es was Interessantes? Langsam ging ich wieder zu ihm zurück und setzte mich nach einem Moment neben ihn ins Gras.


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9844 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|