#1

Good friends are like stars you don't always see them but you know they are there.

in Mensch 29.03.2019 21:38
von Mariya • 37 Beiträge

Mariya ist 21 Jahre alt und arbeitet als Technikerin und Mechanikerin in Shibuya, auch wenn sie in der Theorie ausgebildet ist zur Soldatin. Daher kommt sie auch mit den verschiedensten Leuten in Kontakt und ich suche nicht nur in einer Richtung nach Freunden für sie.
Sicher können einige sie auch kennen durch die Zeit der Ausbildung (aber auch dann wissen sie nicht alles von ihr, da sie nicht alles zeigt), aber sie kommt ja nicht nur mit Soldaten in Kontakt. Zu eintönig soll es ja auch nicht sein.

Für die einen ist das erste das ihnen auffällt das Mariya perment guter Laune zu sein scheint. Egal was sie macht, sie tut es mit einem Lächeln auf den Lippen. Es ist nicht so das sie niemals einen schlechten Tag hat oder sie keinen Kummer verspürt. Aber sie hat gelernt alles mit einem Lächeln zu ertragen auch wenn ihr Herz dabei blutet und weint. Als Kind war sie gewissermaßen berühmt, wenngleich das nichts ist auf das sie stolz ist. In der Zeit hat sie den zweifelhaften Eindruck gewonnen das niemand jemanden leiden kann der nicht glücklich scheint. Sagt man sowas einem Kind kann das eine Kinderseele ziemlich zerreißen. Sie fing also an solche Sachen nur noch dann sehen zu lassen wenn sie allein war oder sich unbeobachtet glaubt. Manchmal ist sie auch etwas direkter und verpasst einem auch schon mal ganz gern eine Kopfnuss, wenn man stur ist, aber auch dabei lächelt sie noch. Andere zu verletzen liegt ihr nicht, aber manchmal ist der Schmerzhafte auch gleichzeitig der Weg zur Einsicht.
Nichtsdestotrotz sie ist eine gute Freundin, sie hört zu und versucht zu helfen, wenn es ihr möglich ist. Sie sieht andere nicht gern unglücklich und kann dann zeitweilen auch sehr erdrückend wirken, weil sie jemanden nicht allein lassen möchte, wenn es ihm nicht gut geht. Auch wenn sie stark wirkt nach außen, weil es immer scheint als würde nichts sie genug berühren um ihre Laune zu trüben ist sie eigentlich sensibel. Aber sie ist auch genauso sprunghaft, sie hatte schon immer viele Interessen und war nie bereit sich festzulegen. Eine Sache die man bei ihr auch in der Liebe zu sehen bekam. Schnell schwärmt sie für jemanden, aber sie distanziert sich genauso schnell auch wieder. Was sie aber nicht macht um jemanden zu verletzen. Ihr Herz hängt noch an jemandem der niemals wieder zurückkehren wird. Und obwohl sie das weiß, hat sie nie geschafft ganz loszulassen. Immer wenn ihr Herz beginnt sich tatsächlich für einen anderen zu regen schreckt sie davor zurück. Weshalb man trotz ihrer an sich hilfsbereiten und netten Art doch auch oftmals von ihr als jemanden spricht der nicht dazu in der Lage ist zu fühlen. Jedenfalls nicht in diese Richtung. Man geht einfach davon aus das es ist wie bei ihren Hobbys, wenn sie kein Interesse mehr hat dann stürzt sie sich einfach in das Nächste.



Es kann sich auch melden wer schon hier ist, es ist nicht zwingend notwendig das es jemand der genannten ist.


Ein süßes Mädchen das es entgegen ihres Aussehens faustdick hinter den Ohren hat. Ich habe gesehen wie sie Männer im Zweikampfstraining auf die Matte warf die zwei Köpfe größer waren als sie. Ihre Bewegungen sitzen und sie ist Teil der der Hauptarmee



Er ist aufmerksam, aber ist gleichzeitig auch eher der schweigsame Typ. Ihn zu verstehen, zu sehen wie nett er eigentlich ist fällt vielen schwer, weil er kein Aufsehen um die Sachen macht die er tut.


Ihr Gesicht drückt oft genau das aus was ihr durch den Kopf geht, sie beherrscht einfach kein Pokerface, aber das ist es was sie so liebenswert macht. Das und die Tatsache das sie gern etwas schusselig ist und ihre Gedanken ungewollt laut ausspricht.



Immer am witzeln, selten ernst und einfach nicht begreifend warum genau so wenige über seine Scherze lachen ist er das Zentrum der Aufmerksamkeit, wenn er einmal anfängt herumzualbern. Aber sobald er in seiner Uniform steckt und es ernst wird dann ist er kaum mehr zu erkennen.



Die Zwillinge sind manchmal etwas gruselig, sie wissen immer genau was der andere denkt. Wenn man sie genauer beobachtet dann bemerkt man das sie wenn sie zusammen sind ganz unwillkürlich Bewegungen auf die gleiche Art ausführen und das auf den Zeitpunkt genau. Sieht man sie zusammen kämpfen dann sieht man auch warum. Denn dann scheint es als wären sie eine Person, auch wenn sie zwei verschiedene Waffen führen. Beide zusammen sind sie ein unschlagbares Team, was sicher auch auf dem tiefen Verständnis dessen beruht was der andere denkt, wie er handeln wird und dadurch sind sie so gut.



Hinter dem aufbrausenden Verhalten das er offen zeigt steckt viel Stolz. Er kommt aus einer der Familien die das sagen haben. Aber obwohl er stolz ist da ist er bodenständig und schätzt sich nicht anders ein als andere. Im Gegenteil er ist äußerst kritisch mit sich und seinen Fähigkeiten. Er ist sehr lange auf dem Trainingsplatz anzutreffen, weil er nichts für selbstverständlich ansieht.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9844 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|