#1

Wissenschaftler/in gesucht!

in Mensch 01.04.2019 18:45
von Yui • 300 Beiträge

Gesucht wird hier in erster Linie der Leiter / die Leiterin des Labors.

Das Geschlecht gebe ich dabei nicht vor, das kann sich jeder so basteln wie er das haben möchte. Wichtig wäre nur das derjenige wirklich mindestens 30 Jahre alt wäre und daher auch schon ein Erfahrung in dem hat was er tut. Denn auf ihm würde die Verantwortung für alles was im Labor so anfällt zufliegen, sprich Wissenschaftler (auch wenn bisher nur Yui da ist), die Versuchsreihen die durchgeführt werden, Testobjekte (Vampire), herstellen von verfluchten Waffen und eventuelle eigene Versuchsreihen die er oder sie vielleicht anstrengt. Der Leiter oder die Leiterin des Labors muss eine Übersicht über alles haben und eben auch dafür sorgen das nichts aus dem Ruder läuft. Neue Versuche und Forschungsreihen brauchen seine oder ihre Genehmigung und er oder sie ist auch für den Kontakt mit der Führungsebene zuständig.

Charakterlich gebe ich nicht vor wie er oder sie sein soll, man sollte nur schon darauf achten das er oder sie dieser Position auch zugeschnitten ist. Denn die Verantwortung ist groß und derjenige ist auch gegenüber den Köpfen der JIDA und deren Untergebenen (bis zu gewissen Rängen/ Befugnissen) durchaus Rechenschaft schuldig.

Ob der Charakter gegenüber der JIDA treu ist oder er eigene nicht einsehbare Ziele verfolgt indem er dort das Labor leitet, wie er da an diese Position gekommen ist, ob er vielleicht aus einer der hohen Familien stammt deren Namen und Einfluss in der Armee sehr weit reichen, oder ein doppeltes Spiel treibt und auch wenn er im Moment für die JIDA arbeitet er eigentlich einem anderen Treu ist das sind Dinge die ich nicht vorgebe. Vielleicht gefällt ja einem das Spiel mit dem Feuer. In der Position hätte er aber durchaus viele Möglichkeiten vielleicht auch andere Interessen zu verfolgen ohne das es auffällt, wenn er innerhalb des Labors gut aufpasst. Denn das was nach Draußen kommt kann er ja gut kontrollieren.

Ich habe zu den beiden Versionen also Männlich und Weiblich einfach mal zwei Möglichkeiten was das Aussehen angeht herausgesucht:















Bezug auf Yui:

Yui wurde entführt als sie etwa 5 Jahre alt war. Sie fiel der JIDA auf aufgrund des hohen IQ der sich damals schon abzeichnete und wurde entführt bevor das Virus ausgebrochen war. Sie wurde im Labor aufgezogen und unterrichtet. Abgesehen vom Unterricht der einzig dazu diente sie darauf vorzubereiten mit den Wissenschaftlern zu arbeiten kann man nicht wirklich davon sprechen das sie jemand aufgezogen hat. Ihr Zimmer ist innerhalb des Labors, welches sie nur bewacht durch Soldaten verlassen darf, meist so das sie ungesehen bleibt.
In den Unterlagen ist Yui nicht existent, da man sie entführt hat und darauf achtete das sie nur von Leuten die zum Labor gehören oder aber Teil der Armee sind gesehen wird. Auch für die wenig sprechende 16 Jährige ist also der Leiter unter anderem verantwortlich.

Zuletzt kam es aber beim Umgang mit der jungen Frau jedoch zu kleinen Schlampereien, sie war mehrfach tagsüber begleitet von Soldaten draußen ohne das darauf geachtet wurde das sie ungesehen bleibt. Ihr Labor flog teilweise in die Luft und brannte. Sie war im Krankenhaus aufgrund der Verletzungen und hat es geschafft dort aus dem Fenster zu flüchten weil es ihr zu langweilig war.


Die Kette in der er steckt:






nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9844 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|