#181

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 14:11
von Lilith • 135 Beiträge

Zitat von Adrian im Beitrag #178
Hat das Mittagessen geschmeckt? , fragte ich mit einen leichten Grinsen. Das Blut hatte ich auch bemerkt, aber es interessierte mich herzlich wenig. Die Stadtgarde bekam regelmäßig Blut von den gefangenen Menschen und Wenn mir danach war holte ich mir noch etwas von den Soldaten, die meinen Dämonen kontrollieren zu müssen.


"Ich habe nicht gegessen. Irgendwas oder Irgendwer anders hat den Menschen verletzt. Ich fragte mich gerade ob ich mich auf die Suche machen sollte. Ein Mensch mehr in der Stadt kann nicht schaden um Blut zu liefern." Das Tuch steckte ich wieder weg nachdem meine Finger sauber waren. Weit konnte der nicht gekommen sein.












.

nach oben springen

#182

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 14:16
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich hörte ihr erstmal zu. Das wichtigste war das mit den Ort. Wir mussten uns wirklich irgendwo treffen.
Dann hatte sie aber erklärt, dass sie kein Mensch mehr war. Das war für mich Grund genug mich aus ihrer Umarmung zu lösen und sie weg zu schieben. Das war kein nettes wegschieben. Ich hatte sie weg geschubst und ging dann auf Distanz.
Das Schwert hatte ich auch gezogen.
Verdammter Blutsauger! Verschwinde!, schrie ich sie an. Ich hasste diese Wesen. Und ausgerechent den 4. begegnete ich nun auf diese Art und Weise.
Ayamari!, schrie ich , aber das Zeichen kam nicht.
Negativ, ich kann dir nichts geben. Es ist zu früh
Was sie genau damit meinte, wusste ich nicht. Es war Mittag und ich musste dann wohl auf die anderen Zauber ausweichen. Blieb also nur das Feuer.
Ich zog den Talisman und hielt ihn vor meinen mund.
Verschwinde! Oder ich werde dich einfangen! Verschwinde du blutgieriges Monster!


Shiro

Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#183

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 14:17
von Adrian (gelöscht)
avatar

Zitat von Lilith im Beitrag #181
Zitat von Adrian im Beitrag #178
Hat das Mittagessen geschmeckt? , fragte ich mit einen leichten Grinsen. Das Blut hatte ich auch bemerkt, aber es interessierte mich herzlich wenig. Die Stadtgarde bekam regelmäßig Blut von den gefangenen Menschen und Wenn mir danach war holte ich mir noch etwas von den Soldaten, die meinen Dämonen kontrollieren zu müssen.


"Ich habe nicht gegessen. Irgendwas oder Irgendwer anders hat den Menschen verletzt. Ich fragte mich gerade ob ich mich auf die Suche machen sollte. Ein Mensch mehr in der Stadt kann nicht schaden um Blut zu liefern." Das Tuch steckte ich wieder weg nachdem meine Finger sauber waren. Weit konnte der nicht gekommen sein.


Ich hörte etwas wie ein Schreien aus Shizukas Richtung, aber ignorierte das mal.
Gute Idee. Ich begleite dich gerne.


Schnelligkeit: 2
Geschick: 5
Stärke: 11
Ausdauer:5

nach oben springen

#184

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 14:35
von Shizuka • 642 Beiträge

"Jetzt hast du verstanden was ich bin. Plötzlich hasst du mich?", fragte ich dann und hob die Augenbraue an. "Starrsinnig", ich seufzte ein bisschen. "Wenn du es so nicht einsehen willst dann eben anders. Eigentlich schade, weil du Ayas Bruder bist, aber starrsinnigen Kindern muss man ihre Grenzen aufzeigen", kam es dann von mir und zog mein Schwert. Ich stürzte einfach auf ihn zu. Ich griff zwar an, wollte ihn aber nur außer Gefecht setzen.


Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 6
Ausdauer: 5









.

nach oben springen

#185

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 14:37
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Fehler, sagte ich und pustete in den Talisman. Das Feuer kam ihr entgegen. Ich zückte dann aber auch schon den nächsten und errichtete ein Schutzschiild. Das konnte einen Schlag abhalten, aber besser als garnichts.
Ich bewegte mich dann und versuchte weg zukommen.


Shiro

Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#186

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:05
von Lilith • 135 Beiträge

Zitat von Adrian im Beitrag #183
Ich hörte etwas wie ein Schreien aus Shizukas Richtung, aber ignorierte das mal.
Gute Idee. Ich begleite dich gerne./b]


Ich lächelte ihm zu. [b]"Das ist sehr nett von dir"
, meinte ich dann. Meine Augen richteten sich wieder auf die Straße. "Die Richtung dürfte das sein." Die Tropfen führten in die Richtung weg.












.

nach oben springen

#187

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:11
von Adrian (gelöscht)
avatar

Dann auf, meinte ich und sprang neben sie. Elegant landete ich und verbeugte mich dabei.Es wird mir eine Ehre sein.


Schnelligkeit: 2
Geschick: 5
Stärke: 11
Ausdauer:5

nach oben springen

#188

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:14
von Shizuka • 642 Beiträge

Zitat von Shiro im Beitrag #185
Fehler, sagte ich und pustete in den Talisman. Das Feuer kam ihr entgegen. Ich zückte dann aber auch schon den nächsten und errichtete ein Schutzschiild. Das konnte einen Schlag abhalten, aber besser als garnichts.
Ich bewegte mich dann und versuchte weg zukommen.



Ich musste dem Feuer ausweichen und zugegeben ein bisschen sauer machte es mich schon. "Warum kannst du nicht einfach aufhören zu zicken", brummte ich dann wirklich angesäuert. Ich ließ mein Schwert von meinem Blut nehmen und der Duft strömte aus. Es roch nach Rosen und dieser Duft war es der der die Sinne benebelte.


Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 6
Ausdauer: 5









.

nach oben springen

#189

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:22
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich wich zurück und bemerkte einen komischen Duft.
Nase zu!, schrie Ayamari und ich hielt sie mir zu. Es war aber zu spät. Das Schutzschild stand und ich musste auf die Knie.
Was ist das?, fragte ich die Blutsaugerin und hob das Schwert wackelig hoch.
Ich bin nicht schwach...
Lass den Mist, du bist schwach. Aber jetzt reicht mir dein Verlangen nicht aus. Ich hatte meinen Spaß, aber weil du es bist..
Ayamari gefiel garnicht was geschah und ich stand wieder auf. Ich zog den letzten meiner drei Talismane und der Nebel erschien um uns. Ich torkelte durch den Nebel und hoffte, dass sie mich auch nicht sah. Dann kippte ich zur Seite und klammerte das Schwert fest.
Mist, hätte ich mich doch nur etwas mehr ausgeruht!
Sie scheint dir ja nicht feindlich gesinnt zu sein. Nur weil du so schlechte Erfahrungen mit Vampiren gemacht hast, glaube ich, dass es bei ihr ganz lustig wird.
Hilf mir lieber hier raus!
Der Nebel verzog sich. Ich war tatsächlich hinten ein Autowrack gelandet und sah erschöpft zum Kino.


Shiro

Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#190

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:34
von Lilith • 135 Beiträge

Zitat von Adrian im Beitrag #187
Dann auf, meinte ich und sprang neben sie. Elegant landete ich und verbeugte mich dabei.Es wird mir eine Ehre sein.


Ich schmunzelte zart. "Die Ehre ist ganz meinerseits", scherzte ich und knickste sogar ladylike vor ihm. Ein bisschen Spaß musste manchmal auch sein. Dann lief ich langsam los und versuchte neben dem Geruch auch immer wieder einige Blutspuren auf dem Boden zu finden. "Vielleicht haben wir ja Glück und wir finden ein paar mehr."












.

nach oben springen

#191

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:36
von Adrian (gelöscht)
avatar

Das wäre ausgezeichnet., sagte ich und horchte nochmal in Shizukas Richtung. Da hinten schien es ruhig geworden zu sein.


Schnelligkeit: 2
Geschick: 5
Stärke: 11
Ausdauer:5

nach oben springen

#192

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:43
von Shizuka • 642 Beiträge

Zitat von Shiro im Beitrag #189
Ich wich zurück und bemerkte einen komischen Duft.
Nase zu!, schrie Ayamari und ich hielt sie mir zu. Es war aber zu spät. Das Schutzschild stand und ich musste auf die Knie.
Was ist das?, fragte ich die Blutsaugerin und hob das Schwert wackelig hoch.
Ich bin nicht schwach...
Lass den Mist, du bist schwach. Aber jetzt reicht mir dein Verlangen nicht aus. Ich hatte meinen Spaß, aber weil du es bist..
Ayamari gefiel garnicht was geschah und ich stand wieder auf. Ich zog den letzten meiner drei Talismane und der Nebel erschien um uns. Ich torkelte durch den Nebel und hoffte, dass sie mich auch nicht sah. Dann kippte ich zur Seite und klammerte das Schwert fest.
Mist, hätte ich mich doch nur etwas mehr ausgeruht!
Sie scheint dir ja nicht feindlich gesinnt zu sein. Nur weil du so schlechte Erfahrungen mit Vampiren gemacht hast, glaube ich, dass es bei ihr ganz lustig wird.
Hilf mir lieber hier raus!
Der Nebel verzog sich. Ich war tatsächlich hinten ein Autowrack gelandet und sah erschöpft zum Kino.



Ich hatte mich damit begnügt den Duft ausströmen zu lassen. Gewöhnlich hätte der Mensch inzwischen schon ein Körperteil verloren oder wäre gefesselt damit er zum Transport fertig war. Aber ihm wollte ich ja sowas nicht antun.
"Höre einfach auf dich zu wehren, sonst tust du dir noch weh. Ich will Aya nicht erklären müssen was mit dir passiert ist." Leicht hob ich eine Augenbraue als sich dann Nebel bildete. "Man, ich habe doch gesagt mach das nicht." Aber wie auch seine Schwester da wollte er nicht hören. Ihn im Nebel zu sehen war die eine Sache, aber ich hörte ihn noch und konzentrierte mich daher auf Gehör und Geruchssinn. "Shiro sei nicht albern, bevor die Wirkung nachlässt kommst du nicht weit außerdem wird dich eher irgendwas fressen als das du dich schützen kannst."


Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 6
Ausdauer: 5









.

nach oben springen

#193

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:56
von Lilith • 135 Beiträge

Zitat von Adrian im Beitrag #191
Das wäre ausgezeichnet., sagte ich und horchte nochmal in Shizukas Richtung. Da hinten schien es ruhig geworden zu sein.


"Ja ein bisschen frisches Blut in der Runde kann nie schlecht sein." Außerdem wenn da ein Mensch verletzt war konnte man so mal schauen warum das s war. Wenn etwas nicht Stimmte in der Gegend sollte man sich das einfach mal ansehen. Sicher war sicher.












.

nach oben springen

#194

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 15:57
von Adrian (gelöscht)
avatar

Ich grinste leicht und folgte ihr.
Aber nicht dass dieser eine Adlige das wieder da. Der mit den Tick Kegeln oder sogar Weitwurf mit den Soldaten zu spielen


Schnelligkeit: 2
Geschick: 5
Stärke: 11
Ausdauer:5

nach oben springen

#195

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 16:00
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Benommen lag ich am Auto und keuchte. Verschwinde! , rief ich und haute das Schwert vor mir in den Boden. Wenn du näher kommst, wirst du es bereuen! Ich lasse mich nicht einfach von euch mitnehmen! Ich komme nicht mit!
Dann kippte ich zur Seite und zoog das Schwert aus den Boden. Ich steckte es in die Schwertscheide zurück und rollte mich dann unter das Auto. Hier blieb ich bewusstlos liegen.


Shiro

Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#196

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 16:07
von Lilith • 135 Beiträge

Zitat von Adrian im Beitrag #194
Ich grinste leicht und folgte ihr.
Aber nicht dass dieser eine Adlige das wieder da. Der mit den Tick Kegeln oder sogar Weitwurf mit den Soldaten zu spielen


Verwirrt sah ich ihn wieder an. "Kegeln? Mit Soldaten..." Das verstand ich nun nicht so ganz. Aber vielleicht hatte ich das auch nicht gewollt. Es klang zumindest etwas eigenartig.












.

nach oben springen

#197

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 16:28
von Adrian (gelöscht)
avatar

Ja. Er soll vor kurzem wieder hier gewesen sein. , sagte ich und ging weiter.
So oder so werden wir kein Problem haben. Wenn er hier ist nicht und wenn Soldaten der Dämonenarmee hier sind sind sie auch keine Hindernisse. Nur eine Beilage.
Die Blutspur verlief sich in eine Gasse.


Schnelligkeit: 2
Geschick: 5
Stärke: 11
Ausdauer:5

nach oben springen

#198

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 16:30
von Shizuka • 642 Beiträge

Zitat von Shiro im Beitrag #195
Benommen lag ich am Auto und keuchte. Verschwinde! , rief ich und haute das Schwert vor mir in den Boden. Wenn du näher kommst, wirst du es bereuen! Ich lasse mich nicht einfach von euch mitnehmen! Ich komme nicht mit!
Dann kippte ich zur Seite und zoog das Schwert aus den Boden. Ich steckte es in die Schwertscheide zurück und rollte mich dann unter das Auto. Hier blieb ich bewusstlos liegen.


"Das muss doch in eurer Familie liegen das ihr so stur seid." Da hatte man schon eine Familenähnlichkeit, falls man eine brauchte. "Hör auf zu spielen, willst du hier liegen bleiben und warten bis ein Reiter kommt? Die Dinger stören sich nicht daran das du benommen bist. Im Gegenteil sie verschlingen dich auch so."


Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 6
Ausdauer: 5









.

nach oben springen

#199

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 16:33
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

Ich hörte sie nicht mehr, sondern war längst bewusstlos.


Shiro

Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#200

RE: Straßen

in Stadtruine 31.03.2019 16:34
von Lilith • 135 Beiträge

Zitat von Adrian im Beitrag #197
Ja. Er soll vor kurzem wieder hier gewesen sein. , sagte ich und ging weiter.
So oder so werden wir kein Problem haben. Wenn er hier ist nicht und wenn Soldaten der Dämonenarmee hier sind sind sie auch keine Hindernisse. Nur eine Beilage.
Die Blutspur verlief sich in eine Gasse.



"Klingt ja nach einem sehr angenehmen Zeitgenossen. Dabei dachte ich schon alles gesehen zu haben was so an Freaks durch die Stadt wandert."
So konnte man sich offenbar täuschen. Ja gut, wenn er stark und nicht nur verrückt war dann hatte man dann wirklich kein Problem. "Vielleicht haben wir uns geirrt und sind falsch abgebogen oder haben eine Blutspur verpasst." Ich runzelte die Stirn als wir in einer Gasse ankamen.












.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9844 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|