#1

Zoo

in Stadtruine 19.02.2019 20:19
von Sayuri • Admin / 2. Leutnant | 997 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 15:51
von Shizuka • 642 Beiträge

Zitat von Ayaka im Beitrag Alter Park
Ich habe irgendwie die Befürchtung der wird ganz anders als der erste Kuss..
Der erste war schön und ich fand sie auch recht niedlich. Sie war ein kleiner Flummi und sie sprang gerne hin und her. Das war mein Eindruck von ihr. Bevor ich mit einer Frau schlafe, sollte ich schon deinen Namen kennen.., murmelte ich verlegen. Habe ich jetzt zugegeben, dass ich mit ihr schlafen würde? Oder habe ich jetzt wieer zu weit gedacht?
Die kleinen Menschen erinnern mich an meine Kindheit. Denen kann ich nichts böses tun.Sie sind irgendwie niedlich. Aber die älteren Menschen sind böse.
Sie schien wirklich ein Flummi zu sein, denn wir gingen zu einen neuen Ort.

(Zoo)



Ich kicherte und schwang ihre Hand die ich in meiner hielt ein bisschen während ich neben ihr lief. "Der erste Kuss war für dich, der zweite ist für mich, da suche ich aus wie er wird." Also ja der würde ganz sicher anders werden. Aber das schien sie sich schon denken zu können.
"Oh, habe ich dir nicht schon gesagt wie ich heiße? Das habe ich wohl vergessen, weil ich zu viel Spaß mit dir hatte. Ich heiße Shizuka." Das sie es direkt auf mich zu beziehen schien, wegen dem mit einer Frau schlafen grinste ich sie ein bisschen an.
Als sie von sich als Kind sprach quietschte ich etwas, weil ich mir das so niedlich vorstellte und dann drückte ich sie auch schon wieder. "Du warst sicher ein ganz niedliches kleines Mädchen, das man immerzu drücken musste."


nach oben springen

#3

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 15:57
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich wusste garnicht dass Küsse eine Einseitige Angelegenheit sind.., stotterte ich dann ziemlich nervös.
Anderes Thema? Wo sind wir hier eigentlich? Sind das Gitter?, fragte ich sie und sah mich um.
Shizuka? Ich heiße Ayaka. Ayaka Hio oder Sawano oder die Kleine Blonde mit der niemand redet.., sagte ich dann und sah zu ihr auf. Sie drückte mich, malwieder.
Ich sah weg und kniff die Augen zu. Ich bekomme keine Luft, Shizuka bitte....
Es war zu peinlich. Viel zu peinlich. Das macht mich nervös, wenn du dich so an mich kuschelst...


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#4

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 16:12
von Shizuka • 642 Beiträge

"Sind sie nicht, aber der erste war unschuldig und sanft, weil du so schüchtern bist. Der nächste ist dann eher auf mich zugeschnitten", ich sah sie an und lehnte mich dann zu ihrem Ohr. "Ich bin nicht so zurückhaltend, also wird der Kuss auch nicht so." Nachdem ich ihr diese Worte ins Ohr gehaucht hatte lief ich weiter. Als wäre nichts sah ich mich um. "Der alte Zoo. Tiere sind hier zwar nicht mehr zu finden, zumindest nicht die die hier mal waren, aber es ist trotzdem noch ganz schön." Ich lief weiter und zog sie weiter voran. "Shizuka Ninomiya", setzte ich dann auch meinen Nachnamen dran und nickte etwas. "So ein süßer Name", meinte ich begeistert als sie mir sagte wie sie hieß. Schalkhaft lächelte ich sie an. "Wenn du so flehst und dich bewegst dann könnte man meinen du möchtest etwas ganz anderes", wieder hauchte ich ihr diese Worte ins Ohr und kicherte dann. Sie war zu niedlich wenn sie unsicher und nervös wurde, da wollte man sie einfach nur necken. Ich hatte ein bestimmtes Ziel im Sinn, deswegen ging ich dann auch weiter.


nach oben springen

#5

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 16:23
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich fand ihn trotzdem schön, weil er nicht so...was?, sah ich sie dann an und blinzelte. Hilfe..., flüsterte ich unsicher und wurde extrem nervös.
Wie kannst du mir nach solchen Worten einfach erklären was das hier ist?, fragte ich. Sie tat dann einfach so als wäre nichts geschehen.
Ganz fair bin ich ja nicht. Sie ging ja auf den Themenwechsel ein..Nur mache ich mir alles kaputt und bringe mich nur noch mehr ins Schwitzen. Das ist so unfair!, dachte ich und lief rot an.
Ich....I...I...ch Ich?! Ich will nur spazieren., rief ich und sah sie etwas ängstlich an. Was könnte man denn meinen? Und wie stelle ich das am besten ab?, fragte ich dann leicht verzweifelt. Es ist nicht fair, dass sie so süß ist. Ihre Worte und ihr Aussehen passen nur bedingt zusammen.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#6

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 16:33
von Shizuka • 642 Beiträge

Ich sah sie dann von der Seite her an und legte den Kopf schief. "Was sollte ich denn sonst machen? Du wolltest doch wissen wo wir hier sind." Hätte ich ihr nicht geantwortet dann hätte sie wahrscheinlich in ihrem nervösen und unschuldigen Denken noch sonst was gedacht.
Aber wahrscheinlich war ich selbst schuld, eben weil ich sie so gern aufzog und in Verlegenheit brachte. Aber auch diese Seite an ihr war einfach nur zuckersüß. Da müsste man sie eigentlich sofort wieder drücken, aber dann kamen wir nie weiter.
"Ich habe mich an dich gedrückt, du hast dich bewegt und für andere hätte es wahrscheinlich ausgesehen als würdest du dich noch mehr an mich pressen und dich etwas an mir reiben. Dann deine Worte, wahrscheinlich hätte jemand anderes gedacht du willst das ich mehr mache als dich nur zu umarmen." Kichernd erklärte ich ihr was man hätte denken können. Ich brachte sie in das alte Tropenhaus, auch wenn es nicht mehr von Menschen betreut wurde, die Pflanzen waren noch weiter gewachsen und auch wenn niemand sie stutzte war das Ergebnis wirklich sehenswert. Ich schob die quietschenden Türen auf und zog sie hinein. Es duftete nach den Blüten die an vielen Sträuchern hingen. "Hübsch oder?"


nach oben springen

#7

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 16:41
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich sah sie fassungslos an. Da tat sie es einfach schon wieder!
Äh..sicher Danke für die Information., meinte ich dann knapp und versuchte mich zu ordnen. Auch versuchte ich so einige Situationen zu begreifen und dann erklärte sie einfach was ich da angeblich gemacht habe.
Pressen und reiben? Das war nur um weg zu kommen. Ich habe mich nur bewegt um ….um...also nicht um das zu bezwecken was du da beschreibst..., sagte ich dann laut und schüttelte den Kopf. Du bist ganz nett ja.., gab ich dann zu. Aber es war keine Einladung das hier und jetzt zu tun. , sagte ich und hielt mir die Hände vors Gesicht. Hilfe! Ich weiß nicht mehr weiter. Du bringst mich ganz aus der Fassung.

Ich hatte mich dann doch noch beruhigt und folgte ihr in das alte Tropenhaus.
Das ist wunderschön, sagte ich und drehte mich einmal im Kreis. Das ist ein sehr schöner Ort., strahlte ich. Danke, dass du mir so einen Ort gezeigt hast, Shizuka.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#8

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 16:51
von Shizuka • 642 Beiträge

Ich war dann eine Weile schweigend gelaufen, weil sie doch ziemlich durch den Wind zu sein schien. Da wollte ich es ihr auch nicht noch schwerer machen. Lächelnd ging ich zwischen den alten Gehegen lang ohne ihre Hand loszulassen.
"Ich sage nur wie man das hätte sehen können." Nicht das sie es so gemeint hatte. "Das habe ich auch nicht gesagt", ich hatte auch nicht vor ihr an Ort und Stelle an die Wäsche zu gehen. Es war ja erst unser zweites Date, nach meiner Auslegung. Im Tropenhaus ließ ich sie dann auch mal los damit sie sich richtig umsehen konnte. Sie schien sich zu freuen, das brachte mich zum Lächeln. "Es freut mich das dir der Ort zu gefallen scheint." Ich trat hinter sie und legte meine Arme von hinten um sie und schmiegte meinen Körper an ihren Rücken.


nach oben springen

#9

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 17:01
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich schwieg dazu und musste wieder zur Ruhe kommen. Dann ließ sie mir etwas Freiraum, den ich gerne nutzte. DOch irgendwie vermisste ich den Druck an meiner Hand wieder.
Ich kenne nur Orte die heruntergekommen sind. Hier scheint es wirklich wieder leben zu geben., meinte ich und strich sanft über eine der Blüten. Ich quickte dann erschrocken auf und sah nach hinten.
Was macht sie denn jetzt?
Shizuka, ich bin kein Kuschelvampir. Ich kann auch zubeißen und ein Katana habe ich sogar auch. Keine unschlagbar starke wie es die Adligen benutzen, aber ich kann damit kämpfen...
Das sagte ich aber nur weil ich mich irgendwie nicht so richtig ernst genommen fühlte.Aber irgendwie fühle ich mich gerade geborgen.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#10

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 17:14
von Shizuka • 642 Beiträge

"Einige von den Orten sind noch ganz schön, aber ja das meiste ist leider nicht mehr ganz so schön geblieben." Einiges brauchte eben doch die Pflege durch die Menschen, die dann einfach nicht mehr da waren um sich darum zu kümmern. Anderes sah in kaputter Form dann fast schon wieder schöner aus, weil sich neue Lebensräume gebildet hatten. "Aber du kuschelig und süß, außerdem zu niedlich um dich nicht zu drücken", meinte ich fröhlich und hielt sie einfach weiter fest. "Ich weiß das du ein Vampir bist, ich denke auch nicht das du schwach bist oder sowas. Aber ich mag dich trotzdem gern kuscheln." Was ich dann auch einfach eine Weile tat. Irgendwann ließ ich sie aber wieder los und drehte sie einfach zu mir herum. Mein Daumen strich über ihre Unterlippe bevor ich mein Gesicht nah an ihres legte. "Ist zwar nicht das Ende, aber immerhin das zweite Date", meinte ich dann bevor ich sie küsste. Mit sanftem Druck schmiegten sich meine Lippen an ihre bevor ich sie leicht zwischen einigen Blättern an die Wand schob und ich den Kuss leidenschaftlicher werden ließ. Meine Zunge strich über ihre Lippen, aber wartete auch nicht sondern eroberte sich einfach den Weg zu ihrem Mund, bevor ich fordernd begann ihren Mund zu erkunden. Meine Hand strich über ihre Hüfte hinauf zu über ihre Taille.


nach oben springen

#11

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 17:22
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich finde die Stadt der Vampire auch ganz schön, besonders wenn man auf der Brücke steht und alle Dächer und Lichter sieht., sagte ich und lächelte sie an. Aber das hier ist wirklich ein Highlight.
Ich ließ das Kuscheln einfach über mich ergehen. Du bist gemein. Du scheinst zu wissen, dass ich dir eigentlich nicht böse bin..
Das hatte ich dann beschämt zugegeben.
Sie drehte mich dann auch noch als Dank um und schob mich einfach an die Wand. Wie jetzt?! Ich bin garnicht vorbe...
Ich schloss meine Augen sofort. Sie überrannte mich mit den Kuss und ich seufzte einfach nur noch. Ich wusste nicht womit mit den ganzen Gefühlen und legte meine Arme um ihren Hals. Erschrocken merkte ich ihre Zunge und meine Zunge versuchte sie noch zu begrüßen, oder eher abzuhalten, weiter zu machen, doch ich gab auf und quickte in den Kuss als sie mich auch noch streichelte..
Alarm! Alarm!,
Von Überall kamen Alarmsignale. Die Taille meldete sich, der Mund, die Lippen. Meine roten Wangen. Mein ganzer Körper war nur noch ihr Spielball.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#12

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 17:34
von Shizuka • 642 Beiträge

"Ja das stimmt schon. Sie ist nicht so schlecht." Aber ich fand andere Sachen viel schöner. Aber das war auch so nicht weiter von Belang, die Stadt war in Ordnung. Ich war einfach nur froh darüber das ihr der Ort den ich ihr zeigte gefiel und sie auch sonst Spaß zu haben schien. Ich hatte jedenfalls welchen und das sehr. Kurz überlegte ich ob ich sie ausreden lassen wollte oder nicht, aber irgendwie fürchtete ich das sie nur versuchen würde sich rauszuwinden, darum küsste ich sie dann auch einfach ohne weiter zu warten.
Der Kuss war komplett anders als der von vorher. Aber ich hatte ihr ja vorher schon gesagt das ich nicht so zurückhaltend war und sie daher anders küssen würde, als das erste mal. Das sie ihre Arme um meinen Hals legte brachte mich nur dazu mich noch mehr an sie zu schmiegen und ihre Seite etwas weiter hinauf zu streichen. Zart knabberte ich dann an ihrer Unterlippe und küsste sie dann sofort wieder stürmisch. Meine Hand wanderte über ihren Bauch, dann wieder zu ihrer Seite. Meine andere Hand schob ihr Haar etwas zurück bevor ich küssend über ihr Gesicht zu ihrem Hals wanderte.


nach oben springen

#13

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 17:39
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich wurde so überrannt, dass ich garnicht mitbekam, dass sie schon an meinen Hals war.
H...Hilfe.., keuchte ich und hielt mich an ihr fest. Ich war wie Butter in ihren Händen. Ihre Hand strich mir über den Bauch und ich seufzte laut. Das ist viel schöner als vorhin.., keuchte ich auf und bot ihr regelrecht meinen Hals an.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#14

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 17:46
von Shizuka • 642 Beiträge

Ich knabberte zart an ihrem Hals und küsste die gleiche Stelle dann wieder. Meine Zunge strich auch einmal leicht über ihre Haut, das war wie selbstfolterung. Sie roch so gut und ich war wirklich versucht sie zu beißen, aber das wäre doch etwas zu viel. Sie sollte nicht erschrecken. Deswegen beließ ich es dabei sie zu küssen. Ich küsste ihre Kehle leicht und ließ meine Hand weiter über ihre Seite wandern.


nach oben springen

#15

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 17:49
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich atmete immer flacher und sah zu ihr auf. Du weißt schon was du gerade mit mir anstellst oder?, fragte ich sie etwas schüchtern.
Ich strich vorsichtig über ihr Gesicht und traute mich garnicht sie so zu berühren wie sie es bei mir tat. Ich hatte doch noch nie eine Frau so angefasst. Wie soll ich da wissen wo sie es mag und wo nicht? Ich kann doch nur von mir auf andere schließen und ich war ja auch nicht normal, in den Augen vn Sarana.
Ich zitterte und sah sie etwas ängstlich an. Ich weiß nicht was ich machen soll...
Das brachte mich fast zum weinen.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#16

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 18:25
von Shizuka • 642 Beiträge

"Ich hoffe das es positiv ist", aber so genau konnte man nie sagen was einem anderen durch den Kopf ging.
Sanft nahm ich ihre Hand in meine und ohne das ich unterbrach was ich tat führte ich ihre Hand einfach etwas über meine Seite. Sie brauchte keine Angst haben und ich wollte ihr nur zeigen das es in Ordnung war wenn sie mich berührte. Und ich wollte den Kuss nicht beenden den ich vorher begann mir von ihren Lippen zu stehen, auch wenn der sich zu einem etwas längeren entwickelt hatte. Als sie zu zittern begann ließ ich sie los und trat von ihr zurück.


nach oben springen

#17

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 18:39
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Unsicher sah ich auf meine Hand und sah zu ihr auf.
Warum? Warum hast du jetzt aufgehört? Das war schön..., sagte ich unsicher. Liegt es an mir? Weil ich nicht weiß was ich tun soll? Zuerst zeigst du mir was und nun bin ich wieder alleine...warum? Was habe ich denn an mir? , fragte ich sie einfach und verstand die Welt nicht mehr. Meine Gefühle waren so durcheinander, dass ich fast weinte und den Grund dafür wusste ich noch nicht einmal. Ich setzte mich einfach auf den Boden und zog meine Beine heran. Ich legte dann den Kopf auf die Knie ab und versuchte einfach nur ein schniefen zu unterdrücken.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#18

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 18:49
von Shizuka • 642 Beiträge

Ich verstand sie nicht so ganz, aber ich setzte mich dann einfach neben sie und zog sie in meine Arme, so das sie dann fast auf mir saß. So konnte ich sie einfach besser festhalten. "Du hast gezittert, ich dachte du willst das nicht mehr", sanft drehte ich ihr Gesicht zu mir und küsste sie wieder. Diesmal war ich etwas behutsamer während ich ihren Körper streichelte. Ich wollte sie beruhigen und ihr zeigen das sie nichts an sich hatte das einen abstieß.


nach oben springen

#19

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 19:05
von Ayaka (gelöscht)
avatar

Ich schüttelte den Kopf. Das mache ich doch nur, wenn ich unsicher bin. Ich will nichts falsch machen.Sanft erwiderte ich ihren Kuss. Du hast da einen Sturm auf mich zugelassen. Das war einfach zu viel..
, sagte ich entschuldigend. Ich saß dann auf ihr und versuchte mich mal nicht zu beschweren. Stattdessen guckte ich verlegen und blinzelte ab und zu. Das war auch ungewohnt.


Ayaka

Schnelligkeit: 7
Geschick: 5
Stärke: 6
Ausdauer: 2
nach oben springen

#20

RE: Zoo

in Stadtruine 04.03.2019 19:09
von Shizuka • 642 Beiträge

Ich lächelte etwas, sie war einfach niedlich, auch wenn es irgendwie nach einer Beschwerde klang. "Du kannst sagen das ich langsamer machen soll, aber ich weiß nicht ob ich mich immer daran halten kann", gab ich dann ehrlich zu. Manchmal wollte ich das auch einfach nicht. Diesmal versuchte ich es aber und streichelte über ihr Bein während sie auf mir saß und ich wieder ihren Hals küsste.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9840 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|