#21

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 07:07
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich sah unsicher zu der Dame und biss auf die Zähne. Jetzt gibt es sicher Ärger. , dachte ich und schloss die Augen. Oder Sie teilen mich schon untereinander auf. Dann komme ich nie nach Hause oder nach Kuraiko
"Ich weiß nicht was du meinst. "", gab ich zurück und sah kurz zu den anderen Mann. Was hat der da für komische Tentakel? , fragte ich mich und verspannte mich etwas.
Ich schwieg als sie sich vorstellte. Ich wollte eigentlich garnichts sagen.
Kuraiko macht sich bestimmt Sorgen, dachte ich und biss auf die Zähne. Doch mein Entschluss stand.
"Ich bin auf den Weg zum Hafen"


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#22

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 07:33
von Kain • 5. Ahne / Anführer "Ghoule" | 145 Beiträge

Er blickte auf das Halsband.. Also was auch immer der Besitzer damit bezwecken wollte..er Aufwand war hoch und meldete seine Ansprüche an "wenn das tierchen so wichtig ist wie kommt es dann das du alleine unterwegs bist ?" fragte kain und blickte sich nochmal in der Umgebung .. Noch dazu einfach hier herumspazierte.. Da konnte man ja nur auf falsche Gedanken kommen. Er bekam seine information über Jacob und nickte " weiß man wo sich der adlige aufhält ?" erkundigte sich kain bei faith ..vielleicht hatte sie mehr gehört . dann lachte kain auf und trat einen schritt von Sascha weg . " du spazierst einfach in die vamoirstadt um zum Hafen zu kommen ?" fragte er nach .. Prinzipien musste man haben .



Schnelligkeit: 15
Geschick: 15
Stärke: 19
Ausdauer:10
Waffen:
Klauen des Zorns, erstklassige Waffe

Besondere Fähigkeiten:
Legt Kain die Klauen an, bilden sich rot-schwarze rankenartige Dornententakel um seine Handgelenke, diese dringen in sein Fleisch ein und ernähren sich die gesamte Kampfdauer von seinem Blut.

Sie verleihen Kain einen rot-schwarzen Schweif, der sich jeweils in 3 Schweife teilt, die unabhängig voneinander kontrolliert werden können und zum Angriff und zur Verteidigung genutzt werden.

Dämon: -

Kampfstil:
Seine Kampferfahrung ist über Jahrzehnte hinweg trainiert, und äußert sich sowohl in kampfsportartigen Schlägen, wie auch Tritten. Er ist wendig und schnell.

Stärken:
Nahkampf

Schwächen:
kein Distanzkampf, nutzt sein Blut als Ressource für die Waffe, so dass die Regeneration von Wunden ,bei einem langen Kampf, verlangsamt wird oder gar ganz stoppt.


nach oben springen

#23

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 17:38
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Du willst zum Hafen? Was möchtest du denn da? Hier bist du aber ganz und gar nicht richtig, genaugenommen entfernst du dich eher vom Wasser. Ich kippte meinen Kopf zur Seite. Für mich sah es noch immer aus als hätte da jemand sehr deutlich machen wollen das er bereits einen Besitzer hatte oder jemanden zu dem er gehörte. Wie auch immer dieser Vampir darüber dachte. Nein, ich habe mich auch nicht wirklich dafür interessiert wo er ist. Aber ihn schien das zu interessieren. Hast du etwas das du mit ihm besprechen musst? Das er sich dafür so sehr zu interessieren schien weckte nun doch meine Aufmerksamkeit.


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen

#24

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 18:01
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich bin nur ein Mensch, nichts wichtiges., gab ich dem Mann zurück. Ich sah ihn dann verwirrt an. Das wusste ich nicht...tut mir leid., sagte ich und sah dann auf den Boden.

Als mich Faith ansprach biss ich mir nervös auf der Unterlippe herum.
Ich brauche nur ein Boot und dann fahre ich nach Hause. , sagte ich und rieb mir über den Arm. Die beiden machten mir wirklich Angst.


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#25

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 15.04.2019 22:52
von Kain • 5. Ahne / Anführer "Ghoule" | 145 Beiträge

Er grinste auf den Kommentar von Sascha hin und zeigte die spitzen Zähne. "Du willst mit dem Boot nach deutschland?" fasste Kain zusammen und tippte dem Jungen dreimal gegen die stirn , in form -einen vogel zeigen- "also wenn er sowieso nicht mehr richtig tickt, kann ich ihn auch sofort umbringen." sprach Kain immernoch in deutsch und sah dabei zu Faith "der weiß doch gar nicht mehr wie ihm geschieht, das wäre mehr ein erlösen als ein töten." lächelte er zu Faith und hob die augenbrauen kurz an, bevor eine abwinkende Geste machte "Nein ich wollt mich mit ihm nur ein bisschen über das Wetter unterhalten." da es noch dunkel war, konnte man der aussage wohl oder übel wneig glauben schenken.. dennoch natürlich war da was im busch, nur eben nicht für die ohren einer lady bestimmt.



Schnelligkeit: 15
Geschick: 15
Stärke: 19
Ausdauer:10
Waffen:
Klauen des Zorns, erstklassige Waffe

Besondere Fähigkeiten:
Legt Kain die Klauen an, bilden sich rot-schwarze rankenartige Dornententakel um seine Handgelenke, diese dringen in sein Fleisch ein und ernähren sich die gesamte Kampfdauer von seinem Blut.

Sie verleihen Kain einen rot-schwarzen Schweif, der sich jeweils in 3 Schweife teilt, die unabhängig voneinander kontrolliert werden können und zum Angriff und zur Verteidigung genutzt werden.

Dämon: -

Kampfstil:
Seine Kampferfahrung ist über Jahrzehnte hinweg trainiert, und äußert sich sowohl in kampfsportartigen Schlägen, wie auch Tritten. Er ist wendig und schnell.

Stärken:
Nahkampf

Schwächen:
kein Distanzkampf, nutzt sein Blut als Ressource für die Waffe, so dass die Regeneration von Wunden ,bei einem langen Kampf, verlangsamt wird oder gar ganz stoppt.


nach oben springen

#26

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 16.04.2019 00:56
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Sag das nicht, auch Menschen sind nicht unwichtig. Selbst wenn es viele Vampire gibt die etwas anderes behaupten. Nun auch wenn ich es nicht unbedingt so ausdrücken würde wie Kain es getan hat, aber die Chancen des jungen Mannes so eine Überfahrt zu überleben waren so hoch wie meine UV-Schutz in der Sonne zu Tanzen ohne in Flammen aufzugehen. Wir sollten ihn dahin bringen wo er hergekommen ist. Irgendwer wird sicher schon nach ihm suchen. Jemandem etwas wegzunehmen war nicht unbedingt meine Art und ich fand es auch nicht richtig einen Menschen zu töten. Wir waren Vampire, ehemalige Menschen und keine wilden Bestien ohne jeglichen Anstand.
Ungläubig sah ich zu Kain. Er schien wirklich nicht jemand zu sein der sich zu einem netten Schwätzchen über das Wetter mit jemandem traf. Warum nur fällt es mir so schwer jemandem der über die Symbolik von Pflanzen und der Nachtigall mit mir spricht zu glauben er macht sich die Mühe nach jemandem zu fragen um sich mit ihm über das Wetter auszutauschen? Es gab noch andere Punkte, doch sprach ich die an würde der arme Sascha vermutlich sofort einen Herzschlag bekommen. Er war ohnehin schon von uns verunsichert, wie es aussah. Was ihm schon alles geschehen war wusste ich nicht, doch er schien mit der Sprache nicht viel anfangen zu können und war dennoch in Japan gestrandet.


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen

#27

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 16.04.2019 11:55
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Es ist wichtiger für mich es überhaupt versucht zu haben, statt wirklich anzukommen. Ich werde nicht zurückgehen., knurrte ich und griff an meinen Rucksack. Ich hielt ihm das große Küchenmesser entgegen. Finger weg! , rief ich und rückte von beiden weg.


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#28

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 16.04.2019 16:27
von Kain • 5. Ahne / Anführer "Ghoule" | 145 Beiträge

"Er scheint nicht unbedingt daran interessiert zu sein dass wir ihn zurück bringen " sprach Kain aus und sah wie der junge nun ein paar Schritte zur Seite ging und ein Messer aus seinem Rucksack zog. " oh weh er hatte eine Waffe. " heuchelte der Vampir mit schlechter schauspielerischer Leistung und zu ruhig um wirklich Panik vermitteln zu können. Dann sah er zu Faith "Ich bin mir sicher auch das Wetter verbirgt Symbolik" sprach er aus und sah wieder zu dem jungen "leg das Messer weg sonst seh ich mich noch gezwungen es dir abzunehmen " sprach er informativ in Richtung sascha denn wenn er anfing fmamit herum zu fuchteln war es ebenso verführerisch ihm dieses in seinen Körper zu treiben.



Schnelligkeit: 15
Geschick: 15
Stärke: 19
Ausdauer:10
Waffen:
Klauen des Zorns, erstklassige Waffe

Besondere Fähigkeiten:
Legt Kain die Klauen an, bilden sich rot-schwarze rankenartige Dornententakel um seine Handgelenke, diese dringen in sein Fleisch ein und ernähren sich die gesamte Kampfdauer von seinem Blut.

Sie verleihen Kain einen rot-schwarzen Schweif, der sich jeweils in 3 Schweife teilt, die unabhängig voneinander kontrolliert werden können und zum Angriff und zur Verteidigung genutzt werden.

Dämon: -

Kampfstil:
Seine Kampferfahrung ist über Jahrzehnte hinweg trainiert, und äußert sich sowohl in kampfsportartigen Schlägen, wie auch Tritten. Er ist wendig und schnell.

Stärken:
Nahkampf

Schwächen:
kein Distanzkampf, nutzt sein Blut als Ressource für die Waffe, so dass die Regeneration von Wunden ,bei einem langen Kampf, verlangsamt wird oder gar ganz stoppt.


nach oben springen

#29

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 16.04.2019 23:35
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Das mag sein, aber er gehört zu dem der ihm das Halsband, Schmuckstück gegeben hat. Bis er das Messer zog betrachtete ich ihn warm und sanft, doch dann zweifelte ich schon ein bisschen. Einem Vampir kannst du damit nicht wirklich viel tun, es würde heilen wenn du überhaupt dazu kommst ihn zu verletzen. Es war seltener geworden das die Menschen dachten uns mit so einfachen Mitteln verletzen zu können. Daher empfand ich es schon als etwas charmant, auf eine unterhaltsame Art und Weise. Die Symbolik im Wetter zu suchen das man nicht beeinflussen kann ist doch etwas eigentümlich wenn man das Gespräch mit dem Kopf der Stadtgarde suchen möchte. Beide konnte ich mir in solch einer Szene wirklich nicht vorstellten.


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen

#30

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 17.04.2019 05:11
von Sascha • Streuner \ Frisch Verwandelt | 644 Beiträge

Ich hatte noch was anderes mit. Damit erwischte ich ihn sicher. Aber ich rückte zurück.
Ich gehe nicht zurück! Vergesst es! Ein Mensch gehört niemanden!
Ich entfernte mich etwas von den beiden und ging langsam zu den Fahrrad.
Wenn ihr mir folgt, werdet ihr das bereuen!


Kamlfwerte

Geschwindigkeit: 6
Stärke: 1
Geschick: 4
Ausdauer: 4
nach oben springen

#31

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 19.04.2019 09:47
von Kain • 5. Ahne / Anführer "Ghoule" | 145 Beiträge

Diese Drohung die der junge weiterhin aussprach und sich von den Vampiren entfernte..war so herrlich provozierend dass kain einfach nicht anders konnte als dem kleinen Knaben zu folgen " wolltest du ihn einfach laufen lassen ?" fragte Kain an Faith noch bevor er neben dem Fahrrad auftauchte und dort es um stieß um mit dem Fuß auf einem der Räder stehen zu bleiben. " du hast schon wieder gedroht, knabe. Das metallding bleibt hier du kannst sicher auch noch eine Weile laufen. " sprach Kain und tippte sich mit einer hand an das ohr . "nehmt mit was noch übrig ist und lasst sie abziehen." sprach er, den Blick kurz von den anwesenden hier abgewendet. Dann wandte er sich an Faith "Da du anschenend ein Händchen für Menschen hast, hast du lust mir bei einer kleiner Rettung mitzuwirken?" fragte Kain an die Lady "es sei denn du hattest andere pläne für diese nacht, die nur uns zwei betreffen würden, dann würde ich meine aufmerksamkeit ganz dir schenken."



Schnelligkeit: 15
Geschick: 15
Stärke: 19
Ausdauer:10
Waffen:
Klauen des Zorns, erstklassige Waffe

Besondere Fähigkeiten:
Legt Kain die Klauen an, bilden sich rot-schwarze rankenartige Dornententakel um seine Handgelenke, diese dringen in sein Fleisch ein und ernähren sich die gesamte Kampfdauer von seinem Blut.

Sie verleihen Kain einen rot-schwarzen Schweif, der sich jeweils in 3 Schweife teilt, die unabhängig voneinander kontrolliert werden können und zum Angriff und zur Verteidigung genutzt werden.

Dämon: -

Kampfstil:
Seine Kampferfahrung ist über Jahrzehnte hinweg trainiert, und äußert sich sowohl in kampfsportartigen Schlägen, wie auch Tritten. Er ist wendig und schnell.

Stärken:
Nahkampf

Schwächen:
kein Distanzkampf, nutzt sein Blut als Ressource für die Waffe, so dass die Regeneration von Wunden ,bei einem langen Kampf, verlangsamt wird oder gar ganz stoppt.


zuletzt bearbeitet 19.04.2019 10:21 | nach oben springen

#32

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 19.04.2019 19:32
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Ich sah von ihm zu Kain und dann wieder zu dem Jungen zurück. Eigentlich bin ich der Meinung sollten wir ihn dorthin bringen wo er das kleine Anhängsel an seinem Hals her hat. Auf die Art kommen wir in keinen Interessenskonflikt. Wir haben niemandem etwas genommen, einen Menschen nicht schutzlos zurückgelassen und jemandem etwas zurückgebracht das er verloren hat. So wäre es am Besten. Einen Menschen einfach zu töten das fand ich noch nie besonders reizvoll, ganz gleich wie stark der Drang manchmal auch gewesen war. Kain, bedenke bitte das es für ihn sicher keine besonders angenehme Situation ist. Er musste verängstigt sein, ganz allein mit zwei Vampiren die er noch dazu nicht kannte. Sobald Kain sprach und das offensichtlich weder für mich noch Sascha bestimmt war musterte ich ihn eindringlich, auch wenn sein Blick in eine andere Richtung ging.
Ich weiß nicht ob ich ein Händchen für sie habe, ich möchte nur nicht das sie getötet werden, wenn es nicht nötig ist. Gern wollte ich den Jungen aus dieser Situation befreien, gleichzeitig sorgte mich der Gedanke ihn allein ziehen zu lassen doch sehr. Trotzdem trat ich zu Kain und nahm seine freie Hand in meine und legte die andere an seinen Arm. Es ist wirklich reizvoll wenn du einem deine volle Aufmerksamkeit zusicherst. Vielleicht sollten wir unsere Bekanntschaft tatsächlich ein bisschen auffrischen?


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen

#33

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 19.04.2019 19:39
von Shiro • 2. Private | 1.121 Beiträge

[@Kain Das Gebiet ist ein sogenanntes freies Gebiet. Es gehört keinen, auch nicht den Ghoulen]

Sascha:

Ich zuckte mit den Schultern und ging dann. Sollen die sich untereinander fetzen. Mir war es schnuppe. Ohne das Fahrrad würde ich wesentlich länger brauchen, aber ich gab nicht auf.

(Stadtruine/Krankenhaus)


Shiro



Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.

nach oben springen

#34

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 22.04.2019 11:03
von Makoto • 185 Beiträge

Kain : "Eine angenehmere Situation wird es für ihn nicht geben. Er lebt er ist gesund und kann laufen" sprach Kain in richtung faith bevor er dem streuner nachsah. Das war die beste Lösung. Denn auch wenn er bereits gegessen hatte so war die Versuchung groß den jungen doch noch zu töten. Zumindest bis dieser außer Reichweite war und während kain mit dem gedanken spielte ihm noch nachzujagen, wandte er den Kopf als faith seine hand nahm und ihn berührte. " dann lernen wir uns neu kennen. " sprach er mit einem leichten lächeln. " hattest du ein bestimmtes Ziel hier draußen ? Etwas was du noch einmal der Erinnerung wegen besuchen wolltest ?ein Ort der dir besonders gefällt ? " fragte er nach und ließ seine hand in der ihren um somit den anderen ghoulen den vortritt bei der skyline zu lassen und das einzusammeln was übrig geblieben war.




Schnelligkeit: 10
Geschick: 7
Stärke: 4 (+5)
Ausdauer: 4




zuletzt bearbeitet 22.04.2019 11:03 | nach oben springen

#35

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 24.04.2019 21:46
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Ich neigte meinen Kopf anmutig zur Seite und war dem jungen Mann mit den Augen gefolgt als er sich entfernte. Für den Augenblick schien es mir für ihn auf diese Art am Sichersten. Zumindest hoffte ich das er seinen Weg auch so allein wieder nach Hause fand. Ohne das er weiterem oder noch größerem Ärger in die Arme lief. Um Sascha als Thema nicht weiter präsent zu halten hatte ich lediglich ein kleines unverbindliches und nichts sagendes Lächeln auf meinen Lippen erblühen lassen. Nicht direkt, ich wollte nur der erdrückenden Stadt für einige Zeit entkommen. Doch wenn ich so gefragt werde, dann möchte ich vielleicht die kleinen Wasserfälle in der Nähe besuchen. Es ist schon länger her das ich die Gelegenheit hatte dorthin zu gehen. Dort gab es etwas das mich unweigerlich dorthin zog wenn ich die Möglichkeit hatte. Macht es dir etwas aus mich zu begleiten?


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen

#36

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 02.05.2019 08:57
von Kain • 5. Ahne / Anführer "Ghoule" | 145 Beiträge

Er nahm ihre Worte auf und legte den Kopf ebenso schief "und wenn ich dir die möglichkeit biete, dich für immer von dieser erdrückenden Stadt zu lösen?" fragte Kain jetzt nach und rückte einen schritt näher an sie heran um einen Arm um ihren Körper zu legen "oder zumindest für eine weile in der du dich in dieser zerstörten welt bewegen kannst ohne dass du über die schulter blicken musst." natürlich wusste er, dass sie sich wehren konnte, aber es ging einfach um das prinzip, dass sie mit ihm an der seite wohl weniger achtsam sein musste. Er überlegte kurz und nickte dann "dann zu den Wasserfällen." damit ging er neben ihr her

tbc. Wasserfälle



Schnelligkeit: 15
Geschick: 15
Stärke: 19
Ausdauer:10
Waffen:
Klauen des Zorns, erstklassige Waffe

Besondere Fähigkeiten:
Legt Kain die Klauen an, bilden sich rot-schwarze rankenartige Dornententakel um seine Handgelenke, diese dringen in sein Fleisch ein und ernähren sich die gesamte Kampfdauer von seinem Blut.

Sie verleihen Kain einen rot-schwarzen Schweif, der sich jeweils in 3 Schweife teilt, die unabhängig voneinander kontrolliert werden können und zum Angriff und zur Verteidigung genutzt werden.

Dämon: -

Kampfstil:
Seine Kampferfahrung ist über Jahrzehnte hinweg trainiert, und äußert sich sowohl in kampfsportartigen Schlägen, wie auch Tritten. Er ist wendig und schnell.

Stärken:
Nahkampf

Schwächen:
kein Distanzkampf, nutzt sein Blut als Ressource für die Waffe, so dass die Regeneration von Wunden ,bei einem langen Kampf, verlangsamt wird oder gar ganz stoppt.


nach oben springen

#37

RE: Wald

in Postapokalyptische Welt 02.05.2019 19:28
von Faith • Adel / 4. Ahne | 73 Beiträge

Einen Augenblick hatte ich den Blick in den behangenen Himmel gerichtet und über seine Worte nachgedacht. Die Stadt ist im Moment leider der Ort an dem ich zumindest viel Zeit verbringen muss. Als er den Arm um mich legte zuckte mein Mundwinkel etwas hinauf. Aber ich würde nicht nein dazu sagen einige Zeit woanders zu verbringen, räumte ich sachlich ein. Auch wenn die Welt für mich nicht wirklich zerstört war, die Natur holte sich viele Flächen zurück und brachte damit neue nicht weniger schöne Gegenden und Landschaften hervor. Ich bin dir dankbar dafür das du mich begleitest. Ihm ein Lächeln schenkend lief ich neben ihm in die besagte Richtung.

Wasserfälle


Kampfwerte:

Schnelligkeit: 16
Geschick: 13
Stärke: 21
Ausdauer:9



.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9844 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|