#121

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 17:09
von Makoto • 185 Beiträge

Er wusste nicht warum, aber es war so ein Gefühl und dabei legte sich sein Blick auf Sayuri, noch bevor Mizuki ihn darauf aufmerksam machte und er seufzte " Ja, da ist sie.." sagte er und sie war nicht allein, und diesem galt auch das seufzen. " mit dem lurch " sprach er mit einem Zähne knirschen aus und wmachte sich automatisch größer. Der Körper spannte sich an und der leere Becher drückte sich ein bevor er in einer rümpelkiste landete. " das ist nicht ihr trainingspartner. ich bin ihr Trainingspartner" stellte er klar bevor sie bei sayuri ankamen " Evans ist auf ner Mission und bis wir den ausführungsbefehl kriegen ist es wahrscheinlich zu spät." gab Makoto dann auch in Richtung Sayuri ab und stellte sich auch sogleich an ihre Seite .. Das hatte den Vorteil das er den lurch der neben hier saß nicht sehen musste. Daa pfeifen bekam er mit und sah ebenfalls IJ richtung tor




Schnelligkeit: 10
Geschick: 7
Stärke: 4 (+5)
Ausdauer: 4




nach oben springen

#122

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 17:18
von Jacob • 12. Ahne / Adel | 518 Beiträge

Mit einem fiesen Lächeln durchschritt ich das Tör. Mein Mantel lag nur auf den Schultern und wehte im Wind. So hielt ich auf eine Gruppe ( Mizuki, Shiro, Sayuri und Makoto) zu, welche etwas im Weg standen.


Schnelligkeit: 8
Geschick: 9
Stärke: 11
Ausdauer: 5

nach oben springen

#123

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 17:25
von Shiro • 2. Private | 1.120 Beiträge

Nope ist nicht Evans., meinte ich knapp und sah zu diesen Makoto. Dein Team scheint ja ohne dich nichts hinzubekommen., sagte ich nur und sah zu Mizuki. Mit ihr kam ich einfach nicht klar.


Shiro

Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#124

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 17:39
von Sayuri • Admin / 2. Leutnant | 997 Beiträge

Ich sah zu Mizu und Makoto als sie zu uns kamen. Irgendwie hatte ich den Eindruck bei den beiden herrschte dicke Luft. Allerdings war das schwer zu sagen. Mizu mochte keine Männer und wirkte immer etwas mürrisch. Meine Augen hatten sich dann auf das Tor gerichtet. Meinen Kopf neigte ich zur Seite und ich überlegte ob ich ihn schonmal gesehen hatte. "Wenn du nicht nur einen Anfänger anstarren würdest hättest du dich wahrscheinlich auch an das Froschgesicht da erinnert. Über deinen Geschmack sollten wir uns mal unterhalten." Dai ging mir auf den Geist. "Halt die Klappe oder falle tot um Dai!" Ich hörte sein Lachen. "Ich reiße dich mit Herzchen und dann werde ich mit meinem neuen Wirt auf deinem Grab trinken!"



Schnelligkeit: 6
Geschick: 6
Stärke: 7 (+10)
Ausdauer: 6




Black Demon Serie Typ Manifestation; Doppelseitiges Schwert

Ihr Schwert hat eine kompaktere Form der Waffe (nicht winzig oder so normalgröße) und eine die doch deutlich mehr Eindruck macht was zu den Besonderheiten von Waffen des Typs Manifestation ist.

Die besondere Eigenschaft ist aber das Gift das mit jedem Kontakt der beiden klingen abgegeben wird. Es setzt neben der eigentlichen Verletzungen Vampiren durchaus zu. Wenn sie die Waffe schnell genug kreisen lässt kann sie kleine Giftnadeln auf ihre Feinde schießen. Das Gift wirkt schnell und sorgt für starke Schmerzen.

Wenn er sich manifestiert erscheint er wie ein Phoenix, oft wenn greifen sie wenn er sich manifestiert gemeinsam an.







nach oben springen

#125

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 17:46
von Mizuki (gelöscht)
avatar

Makoto schien den Jungen nicht leiden zu können. Da hatten wir mal eine Gemeinsamkeit.
Sayuri, Makoto hat ein Nest der Vampire entdeckt. Wir sollten dort hineingehen und die Leute befreien. Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe., sagte ich dann und sah kurz zu Shiro. Seid du mit diesen Jungen zusammen bist, vernachlässigst du deine Pflichten.


Schnelligkeit: 5
Geschick: 7
Stärke: 6 (+10)
Ausdauer: 7
nach oben springen

#126

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 18:09
von Makoto • 185 Beiträge

"Hallo, Sayuri? hörst du überhaupt zu?" fragte er und wank mit seiner Hand vor ihrem Gesicht herum, die war völlig weg. "Halt du dich mal geschlossen! Das geht dich gar nichts an!" und dabei beugte sich Mako doch vor um Shiro einen vernichtenden Blick zuzuwerfen. Und selbst Mizuki wiederholte seine Worte fachmännischer und Mako nickte um ihr zuzustimmen und dabei nochmal einen bösen Blick zu Shiro zu werfen. Dann sah er zu Sayuri und wandte sich dem Fremden zu, der nicht einfach irgendwo hin ging, sondern direkt auf sie zusteuerte "Kennt den jemand von euch?" fragte Makoto und musterte den Fremden knapp. "Hey, zu welcher einheit gehörst du?" fragte Mako und trat auch einen schritt auf den Fremden zu.




Schnelligkeit: 10
Geschick: 7
Stärke: 4 (+5)
Ausdauer: 4




zuletzt bearbeitet 23.03.2019 18:14 | nach oben springen

#127

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 18:24
von Jacob • 12. Ahne / Adel | 518 Beiträge

Ich schaute zu dem Jungen (Makoto) herab. Wer will das wissen? Man stellt sich zuerst vor, besonders wenn man mit einem Vorgesetzten redet brummte ich genervt. Den anderen nickte ich kurz zu.


Schnelligkeit: 8
Geschick: 9
Stärke: 11
Ausdauer: 5

nach oben springen

#128

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 18:34
von Shiro • 2. Private | 1.120 Beiträge

Vorgesetzter.., murmelte ich und sah zu den beiden Teammitgliedern von Sayuri. Besser ich sagte nichts dazu. Du könntest dieses blauhaarige Miststück umbringen oder diesen Kerl. Das würde dem Vorgesetzten sicher gefallen
Ich stand auf und ging an den Vorgesetzten vorbei. Ich glaube die drei brauchen eine Erlaubnis für irgendwas. , sagte ich beiläufig und steckte die Hände in die Hosentasche.


Shiro

Schnelligkeit: 5
Geschick: 6
Stärke: 3 (+10)
Ausdauer: 6



.
nach oben springen

#129

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 18:39
von Sayuri • Admin / 2. Leutnant | 997 Beiträge

"Ich vernachlässige meine Pflichten nicht nur weil ich sagen wir können nicht einfach so losziehen, wenn wir darauf lust haben. Außerdem habe ich ihn zu dir geschickt um dich zu fragen ob was anderes anliegt. Immerhin redest du mit deinem Ausbilder..." Was ich ja nicht so gern tat und daher ihr überließ. Ich schnaubte dann kurz. "Mein Privatleben geht keinen von euch was an." Auch dann nicht wenn wir zu einer Einheit gehörten. Froschgesicht wie Dai ihn nannte musterte ich weiter. Er war ziemlich groß und fiel allein darum schon auf. Aber nein ich konnte ihn nicht zuordnen.



Schnelligkeit: 6
Geschick: 6
Stärke: 7 (+10)
Ausdauer: 6




Black Demon Serie Typ Manifestation; Doppelseitiges Schwert

Ihr Schwert hat eine kompaktere Form der Waffe (nicht winzig oder so normalgröße) und eine die doch deutlich mehr Eindruck macht was zu den Besonderheiten von Waffen des Typs Manifestation ist.

Die besondere Eigenschaft ist aber das Gift das mit jedem Kontakt der beiden klingen abgegeben wird. Es setzt neben der eigentlichen Verletzungen Vampiren durchaus zu. Wenn sie die Waffe schnell genug kreisen lässt kann sie kleine Giftnadeln auf ihre Feinde schießen. Das Gift wirkt schnell und sorgt für starke Schmerzen.

Wenn er sich manifestiert erscheint er wie ein Phoenix, oft wenn greifen sie wenn er sich manifestiert gemeinsam an.







nach oben springen

#130

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 18:45
von Mizuki (gelöscht)
avatar

Rationeller Denken Sayuri., meinte ich nur und sah zu Makoto. Wenn uns dieser Kerl eine Erlaubnis gibt, gehen wir einfach raus und vernichten das Vampircamp. Ganz schnell und effizient. Darauf solltest du dich konzentrieren, Sayuri. Und nicht mit jemanden die Zeit verbringen , der seinen Dämon nicht kontrollieren kann


Schnelligkeit: 5
Geschick: 7
Stärke: 6 (+10)
Ausdauer: 7
nach oben springen

#131

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 18:54
von Ayato (gelöscht)
avatar

Ich erkannte den Jungen (Shiro) und hielt der Wache das Befehlsschreiben von Evans vor. Dann schnappte ich mir den Jungen und ging durch das Tor.

(Mit Shiro nach Schrein)


It’s not the weapon nor the skill that
Gives you strength to make the kill, no
You must be resolute, unbreakable and definite in will, oh!


Schnelligkeit:3
Geschick: 5
Stärke: 10
Ausdauer:7
nach oben springen

#132

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 18:57
von Makoto • 185 Beiträge

Okay.. je näher dieser Typ kam umso mehr musste er jetzt nach oben sehen. Der war ja riesig.. "Makoto Sumeragi. 2.Leutnant" sagte er zu dem Riesen und salutierte vorschriftsmäßig als dieser erwähnte ranghöher zu sein und es durch die uniform bestätigt wurde. Sein Kopf lag dabei einen Moment im Nacken, bevor er den Blick aber senkte als Shiro quasi an ihnen vorbei ging. Dabei hinterließ er aber einen brauchbaren Tipp und Makoto wandte sich etwas um in Richtung Sayuri zu sehen. Wenn sie es nicht tat, würde er das auch übernehmen, aber als teamleiterin hatte sie wohl vorrecht hier.




Schnelligkeit: 10
Geschick: 7
Stärke: 4 (+5)
Ausdauer: 4




nach oben springen

#133

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 19:07
von Jacob • 12. Ahne / Adel | 518 Beiträge

Ein leichtes Lächeln legte sich auf meine Lippen. Sehr schön, Mr Sumeragi. Mein Name ist Jacob Bloodwing und wie sie mitbekommen haben Hauptmann meinte ich und man konnte leicht einen herablassenden Ton heraus hören. Sie wollen einen Posten von uns angreifen. Das werde ich zu verhindern wissen dachte ich wütend.


Schnelligkeit: 8
Geschick: 9
Stärke: 11
Ausdauer: 5

nach oben springen

#134

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 19:24
von Sayuri • Admin / 2. Leutnant | 997 Beiträge

"Ich denke rational, aber ich muss das nicht machen wenn ich nicht im Dienst bin." Ich war einfach der Meinung das ich das lang genug getan hatte. Aber das war auch nicht weiter wichtig. Der Typ kam mir bekannt vor und trotzdem obwohl es mir fast schon auf der Zunge lag da kam ich einfach nicht darauf. "Wie war der Name?", fragte ich dann nochmal nach. Meine Augen verengten sich leicht. "Wärst du nicht so sehr damit beschäftigt gewesen mit dem Wirt von dem Feuerflittchen zu knutschen oder deinem Vater dabei zuzusehen wie er ihn verprügelt würde man mit dir noch reden können. Du wirst nachlässig."



Schnelligkeit: 6
Geschick: 6
Stärke: 7 (+10)
Ausdauer: 6




Black Demon Serie Typ Manifestation; Doppelseitiges Schwert

Ihr Schwert hat eine kompaktere Form der Waffe (nicht winzig oder so normalgröße) und eine die doch deutlich mehr Eindruck macht was zu den Besonderheiten von Waffen des Typs Manifestation ist.

Die besondere Eigenschaft ist aber das Gift das mit jedem Kontakt der beiden klingen abgegeben wird. Es setzt neben der eigentlichen Verletzungen Vampiren durchaus zu. Wenn sie die Waffe schnell genug kreisen lässt kann sie kleine Giftnadeln auf ihre Feinde schießen. Das Gift wirkt schnell und sorgt für starke Schmerzen.

Wenn er sich manifestiert erscheint er wie ein Phoenix, oft wenn greifen sie wenn er sich manifestiert gemeinsam an.







nach oben springen

#135

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 19:27
von Mizuki (gelöscht)
avatar

Wir sind gleich im Dienst, also mache dich bereit. Du wirst nachlässig.Konzentriere dich endlich wieder und komme zu Sinnen, meinte ich es diesmal ernst.


Schnelligkeit: 5
Geschick: 7
Stärke: 6 (+10)
Ausdauer: 7
nach oben springen

#136

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 19:56
von Makoto • 185 Beiträge

Ein Lächeln in der Armee, das kam ihm gerade sehr suspekt vor. Und der abfällige ton daran brach sich Makoto auch Nichts ab. Irgendwie musste man ja auf sich stolz sein wenn man einen hohen Rang bekleidete, das war nicht weiter auffällig. Was auffällig war, war jedoch Sayuris Verhalten und das entging ihm nicht. Auch wenn er es gewohnt war von ihr ignoriert zu werden, dass sie diese Mission nicht ansprach gefiel dem 2.Leutnant nicht und da sie jetzt auch noch ein zweites Mal nach dem Namen fragte, obwohl dieser ihn eben genannt hatte, warf doch eher ein schlechtes Licht auf sie. "Was Sayuri damit sagen möchte, sir." und jetzt holte er Luft. "Es geht um eine Erlaubnis um ein Vampirnest im Osten zu neutralisieren. Wir haben den Posten bereits auf Befehl ausgekundschaftet. Dort gibt es Anzeichen von Geiselnahmen und Ressourcen." erklärte der Weißhaarige "Die Zustimmung eines Hauptmanns würde uns viel Zeit einsparen und somit die Überlebenschancen der Geiseln, sowie der Menge an Ressourcen nicht rapide sinken lassen." als er endete warf er wieder einen Blick nach oben in die Augen des Hauptmanns.




Schnelligkeit: 10
Geschick: 7
Stärke: 4 (+5)
Ausdauer: 4




nach oben springen

#137

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 20:06
von Jacob • 12. Ahne / Adel | 518 Beiträge

Ich drehte mich zu dem Mädchen (Sayuri). Sie sollten ihre Ohren putzen. Mein Name ist Jacob Bloodwing meinte ich zu ihr und wand mich wieder Makoto zu. Haben sie denn schon Erfahrung darin? Ich werde nämlich keine Anfänger schicken meinte ich. Und auch keine anderen Soldaten setzte ich in Gedanken hinzu.


Schnelligkeit: 8
Geschick: 9
Stärke: 11
Ausdauer: 5

nach oben springen

#138

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 20:09
von Mizuki (gelöscht)
avatar

Ein Schmunzeln lag sich auf mein Gesicht.
Hörst du Makoto? , fragte ich ihn mit einen leichten grinsen.


Schnelligkeit: 5
Geschick: 7
Stärke: 6 (+10)
Ausdauer: 7
nach oben springen

#139

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 20:18
von Sayuri • Admin / 2. Leutnant | 997 Beiträge

Ich ignorierte Mizu gekonnt, irgendwas musste ja von meinem Vater hängen geblieben sein. Allerdings runzelte ich die Stirn wegen dem "Hauptmann" es war komisch das er mir noch nie untergekommen war, ich sein Gesicht aber irgendwoher kannte. Meine Augen weiteten sich als ich dann auch wieder darauf kam warum mir der Typ so bekannt vorkam. In Shiros Akte war doch diese komische Speicherkarte. Der Professor sprach von einer Familie Bloodwing und deren Sohn Jacob. "Das Froschgesicht das den Professor getötet hat?", murmelte ich dann und musterte den Kerl hart.



Schnelligkeit: 6
Geschick: 6
Stärke: 7 (+10)
Ausdauer: 6




Black Demon Serie Typ Manifestation; Doppelseitiges Schwert

Ihr Schwert hat eine kompaktere Form der Waffe (nicht winzig oder so normalgröße) und eine die doch deutlich mehr Eindruck macht was zu den Besonderheiten von Waffen des Typs Manifestation ist.

Die besondere Eigenschaft ist aber das Gift das mit jedem Kontakt der beiden klingen abgegeben wird. Es setzt neben der eigentlichen Verletzungen Vampiren durchaus zu. Wenn sie die Waffe schnell genug kreisen lässt kann sie kleine Giftnadeln auf ihre Feinde schießen. Das Gift wirkt schnell und sorgt für starke Schmerzen.

Wenn er sich manifestiert erscheint er wie ein Phoenix, oft wenn greifen sie wenn er sich manifestiert gemeinsam an.







nach oben springen

#140

RE: Die Mauer

in Shibuya 23.03.2019 20:29
von Amy • Anwärterin | 227 Beiträge

Einstiegspost:

Ich kam gerade von dem Schrein ausserhalb der Stadt. Dank Dick und Doof, so bezeichnete ich meine beiden Bewacher die mir ständig auf Schritt und Tritt folgten wenn ich nicht im Dienst war, konnte ich ungefährdet dahin. Am Morgen hatte ich meine Beiden Schatten angesprochen und ihnen erklärt was Sache war und was ich für den Tag vorhatte und ob sie nun ganz offiziell mitkamen, oder weiter Verstecken spielen wollten.
Ich muss zugeben die Turnschuhe zum rose und pinken Kimono sahen jetzt nicht besonders authentisch aus, aber da es doch ein kleiner Fußmarsch gewesen war, verzichtete ich auf die Holzpantoffeln und war so gegangen. Und wieso ich ein Kimono trug? Weil heute der Geburtstags meines verstorbenen Vaters war. Und für ihn war es wichtig die alten Traditionen zu bewahren.

Ich kam nun durch das Haupttor an der Mauer und konnte eine Gruppe von Menschen ausmachen, die ich schon ein paar mal gesehen habe. Und Makoto war dabei. Mit einem leichten Lächeln ging ich auf die Gruppe zu. "Senpai" begrüßte ich die ganze Gruppe und verbeugte ich mich und wandte mich dann zu Makoto um. "Makoto-san", begrüßte ich meinen Retter speziell und verbeugte mich noch etwas tiefer. Ihm verdankte ich meine Freiheit auch wenn Dick und Doof hinter mir das nicht immer ganz so wirken ließen. Und die anderen redete ich mit Senpai an, weil sie in den Rängen alle über mir standen. Wieso ich zu der Gruppe ging? Weil ich beschlossen hatte mich nicht mehr einzuigeln. Selbst die schlimmsten Bisswunden der Vampire waren nun nahezu unsichtbar verheilt und das Gefühl dass mir alles über den Kopf wuchs hatte sich zumindest fürs Erste gelegt. Wenn ich der JIDA beweisen wollte dass sie mir vertrauen konnten, dann sollte ich zeigen dass ich zu ihnen passe.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sakura
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 9840 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Ayaka

Userfarben : Admin | JIDA| Stadtbevölkerung| Freiläufer| Vampir Adel| Stadtbewohner| Stadtgarde| Freiläufer|